Handball-Landesliga: Vorwärts Gronau
Zu viele Gegentore

Gronau -

Es war nur ein erstes Testspiel. Landesligist Vorwärts Gronau hat es gewonnen, 30:24 hieß es am Donnerstagabend gegen den Bezirksliga-Aufsteiger TV Borghorst.

Freitag, 12.07.2019, 18:42 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 18:48 Uhr
Adam Fischer schaute genau hin, alles gefiel ihm nicht.
Adam Fischer schaute genau hin, alles gefiel ihm nicht. Foto: A. Hoof

„Ich habe gesehen, woran wir noch arbeiten müssen“, meinte Trainer Adam Fischer . „Borghorst wollte sich natürlich zeigen, aber der Klassenunterschied war dennoch zu sehen“, meinte er. Für ihn war es eine Partie, die ihm viele Aufschlüsse lieferte: „Wir haben dreimal 20 Minuten gespielt.

Für jedes Drittel gab es genaue Vorgaben.“ Letztlich war Fischer nicht ganz zufrieden. Insbesondere war ihm die Anzahl der Gegentore zu hoch. „Wir wissen, woran wir arbeiten müssen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773766?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Staatsschutz ermittelt: Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Nachrichten-Ticker