Handball: Verbandsliga B-Junioren
Beim 6:6 reißt Vorwärts der Faden

Gronau -

Die Niederlage gegen die JSG Hesselteich-Loxten war zwar für die männliche B-Jugend von Vorwärts Gronau zu erwarten, „fiel mit 24:36 allerdings dann doch etwas zu deutlich aus“, fand Karola Westhoff nach dem Schlusspfiff.

Dienstag, 01.10.2019, 17:00 Uhr
Auch wenn es etwas anders ausschaut: Trotz der Niederlage war Trainerin Karola Westhoff nicht komplett unzufrieden.
Auch wenn es etwas anders ausschaut: Trotz der Niederlage war Trainerin Karola Westhoff nicht komplett unzufrieden. Foto: aho

Die Trainerin musste kurzfristig auf ihren erkrankten Torwart Nils Steinkamp verzichten. „Tobias Smit aus der C-Jugend hat ausgeholfen und eine ordentliche Vorstellung gezeigt“, so Westhoff .

Das galt auch für die Feldspieler. Vor allem in den ersten zehn Minuten, als Finn Lammers (3), Torben Schmidt, Leonard Ernst und Erik Wölk die Partie mit 6:6 komplett offen hielten. Danach riss der Faden im Gronauer Spiel komplett, und Vorwärts sah sich mit 11:20 zur Pause deutlich im Hintertreffen.

„Zum Glück haben wir uns nach der Pause wieder gefangen. Doch gegen die körperlich klar überlegenen Gegner war an ein näheres Herankommen leider nicht zu denken“, fasste Karola Westhoff den zweiten Abschnitt zusammen, der mit einem Endstand von 24:36 abgeschlossen wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6971905?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker