Hallenreitturnier des RZFV Epe
Ehning und Ostendarp beinahe gleichauf

Epe -

Die Spannung war kaum zu überbieten, als das S-Springen in Epe der Entscheidung entgegensteuerte. Mehrere Hundert Zuschauer verfolgten am Freitagabend diese schwere Prüfung. Kurz vor Beendigung der Siegerrunde wechselte noch zweimal die Führung.

Sonntag, 13.10.2019, 12:24 Uhr aktualisiert: 13.10.2019, 19:24 Uhr
Hallenreitturnier des RZFV Epe: Ehning und Ostendarp beinahe gleichauf
Foto: Stefan Hoof

Doch mit Johannes Ehning setzte sich einer der Favoriten in diesem S*-Springen mit Siegerrunde durch. Im Preis der Volksbank Gronau-Ahaus verdrängte der Borkener mit Quintana Roo als vorletzter Starter den Stadtlohner Markus Ostendarp noch von Rang eins.

Johannes Ehning gewinnt das S-Springen in Epe

1/59
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof

Zum Sieg in diesem Hauptspringen des Eper Herbstturniers gratulierten (v.l.) der stellvertretende Bürgermeister Christian Post, der Geschäftsführer des RZFV Epe , Hermann-Josef Terfort, und Norbert Lünterbusch (Volksbank).

Drei Tage war der RZFV Epe Gastgeber für Ross und Reiter, am Sonntag standen besonders für den Nachwuchs zahlreiche Prüfungen auf dem Turnierplan.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6996580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker