Hallenreitturnier des RZFV Epe
Lutzke: „Eine stimmungsvolle Geschichte“

Epe -

Nach drei reibungslos verlaufenen Turniertagen war Gisbert Lutzke so richtig zufrieden. „Weil wir guten Sport gesehen haben, gute Starterfelder hatten, es keine Zwischenfälle gab und uns zudem über eine ordentliche Kulisse freuen durften“, erklärte der 1. Vorsitzende des RZFV Epe.

Montag, 14.10.2019, 14:08 Uhr aktualisiert: 14.10.2019, 14:48 Uhr
Die heimischen Reiter, hier Laura Weßeling auf Aquillia, überzeugten an den drei Turniertagen in der Eper Reithalle.
Die heimischen Reiter, hier Laura Weßeling auf Aquillia, überzeugten an den drei Turniertagen in der Eper Reithalle. Foto: Stefan Hoof

„Und wir freuen uns auch darüber, dass die Leute gerne zu uns kommen, weil das Turnier gut organisiert ist und wir ein guter Gastgeber für Reiter und Publikum sind.“

Möglich sei das nur, weil die „Mitglieder Gewehr bei Fuß stehen, wenn wir Turniere ausrichten“. Dafür dankt der Verein mit einer Helferparty im kommenden Monat.

Auch sportlich stimmte die Bilanz aus Sicht der Gastgeber. Die heimischen Reiter waren Stammgäste bei den Platzierungen, gewannen Schleifen in allen Farben.

Hallenreitturnier des RZFV Epe

1/98
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof

„Und dann freut man sich auch mal, wenn wie am Sonntag ein Doppelsieg gelingt“, gab Lutzke zu. Dafür zeichneten in einer Springprüfung der Kl. A** Carina Tenkleve als Gewinnerin und Carla-Marie Cornelissen auf Rang zwei verantwortlich.

Gut angenommen wurde auch das Team-Springen in den Kl. E/A*/L, den RZFV Epe 2 mit Barbara Klöpper, Laura Weßeling und Lena Herking vor sieben weiteren Mannschaften fehlerfrei für sich entschied. „Ein schöner Wettbewerb, eine stimmungsvolle Geschichte“, meinte Lutzke. Eine Wiederholung ist geplant.

Nachfolgend die Platzierungen der heimischen Reiter:

Springpferdeprüfung Kl. A**, 4-J. : 1. Hendrik Zurich (LZRFV Gronau) auf Caaligula, 8,30; 4. Manuela Schweizer (LZRFV Gronau) auf Daytona, 8,0

Springpferdeprüfung Kl. A**, 5-6-J., 1. Abteilung : 3. Manuela Schweizer auf Janco, 8,30; 5. Manuela Schweizer auf Meso Blue PS, 8,10; 7. Hendrik Zurich auf Lennox, 7,90 — 2. Abtlg. : 1. Hendrik Zurich auf Sweety auf Transvaal 8,50; 3. Manuela Schweizer auf Messetano PS, 8,30; 4. Nele Paganetty (LZRFV Gronau) auf Cornetto, 8,20

Springpferdeprüfung Kl. L 5-7-J., 1. Abtlg.: 2. Manuela Schweizer auf Lukrativ 8,50; 7. Maria-Sophie Döricht (VRZ Schöppingen) auf Carillo, 8,00 — 2. Abtlg. : 1. Manuela Schweizer auf Cecillio, 8,60; 7. Hendrik Zurich auf Quatschmann, 8,00

Springpferdeprüfung Kl. M 5-7-J. : 1. Manuela Schweizer auf Check Out 8,60; 4. Manuela Schweizer auf Lukrativ 8,30; 10. Manuela Schweizer auf Insallah, 8,00

Springprüfung Kl. M**: 1. Abtlg. : 8. Kevin Zaremba (LZRFV Gronau) — 2. Abtlg. : 1. Hendrik Zurich auf Caja; 2. Hendrik Zurich auf Diarada

Springprüfung Kl. S* mit Siegerrunde : 11. Hendrik Zurich mit Caja

Springprüfung Kl. E : 1. Barbara Klöpper (RZFV Epe) mit Geertje; 6. Aylin Benölken (RZFV Epe) mit Levado; 10. Ina Doetkotte (RZFV Epe) mit Compagnon

Stilspringprüfung Kl. A* LK 6 : 1. Aylin Benölken 8,30; 6. Kiana Dietrich (RZFV Epe) 7,60; 9. Ina Doetkotte 7,40; 11. Vivian Marquardt (LZRFV Gronau) 7,30

Stilspringprüfung Kl. A* LK 4+5 : 6. Laura Weßeling (RZFV Epe) mit Aquillia 7,60; 7. Madita Schmied (ZRFV Schöppingen) mit Carusa 7,50; 9. Vivien Benölken mit Ariooka 7,40

Springprüfung Kl. L LK 4+5 : 7. Ida Kottig mit Arielle; 10. Carina Tenkleve mit Success

Springprüfung Kl. L LK 2+3 : 8. Maria-Sophie Döricht mit Quincy; 12. Tanja Damhuis (LZRFV Gronau) mit Clärchen

Springprüfung Kl. M m. Stechen, 1. Abtlg. : 6. Tanja Damhuis mit Santa Fe; 8. Manuela Schweizer mit Gina V — 2. Abtlg.: 3. Maria-Sophie Döricht mit Akadia; 4. Kevin Zaremba mit Carlos

Teamspringen Kl. E/A*/L : RZFV Epe mit Barbara Klöpper, Laura Weßeling und Lena Herking; 3. RZFV Epe mit Aylin Benölken, Nina Niehoff und Nicole Schmitz

Stil-Spring WB : 2. Aylin Benölken mit Levado; 6. Lynn Schulze-Wext mit Quick Step

Springprüfung Kl. A**, 0 - 20 RLP : 2. Nicole Rudde (RZFV Epe) mit Le Coeur; 7. Selina Möller (LZRFV Gronau) mit Happy Feat; 8. Kiana Dietrich mit Zamora

Springprüfung Kl. A**, 21 - 60 RLP : 1. Carina Tenkleve mit Success; 2. Carla-Marie Cornelissen mit Abracadabra; 9. Maximilian Damhuis (LZRFV Gronau) mit Siempre Singular

Springprüfung Kl. A**, 61 - 1875 RLP : 2. Laura Weßeling mit Aquillia: 3. Hanna Zurholt (ZRFV Schöppingen) mit Valentino; 6. Theresa-Pauline Lammers (VRZ Schöppingen) mit Fleur de la coeur; 9. Ida Kottig mit Arielle

Pony-Reiter WB Schritt-Trab-Galopp : 3. Lilith Krabbe (RZFV Epe) mit Schnupper; 6. Pia Gelking (RV St. Georg Heek-Nienborg) mit Rabiya

Reiter WB Schritt-Trab-Galopp : 2. Lina Hübscher (RZFV Epe) mit Kasperlino

Reiter WB Schritt-Trab-Galopp (vereinsintern) : 1. Lina Hübscher mit Kasperlino; 2. Lilith Krabbe mit Schnupper, 3. Lina Hüsing mit Geronimo; 4. Lotta Brügger mit Novaish

Springreiter WB : 1. Lilith Krabbe mit Bienchen; 2. Lina Hübscher mit Kasperlino

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.L : 1. Katharina Niehues (VRZ Schöppingen) mit Cortina; 3. Lena Herking (RZFV Epe) mit Latina-Star

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6999974?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht
Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.
Nachrichten-Ticker