Judo: Budo Mugen Gronau
Manthey Dritter beim Judo Cup

Gronau -

Sven Manthey (Budo Mugen Gronau) gewann beim 5. Internationalen Bayer Judo Cup in Leverkusen Bronze in der Gewichtsklasse bis 34 kg der U14. Bei diesem stark besetzten Turnier waren Judoka aus dem ganzen Bundesgebiet, den Benelux-Ländern, Dänemark und Großbritannien am Start.

Dienstag, 15.10.2019, 03:00 Uhr
Bodo Manthey absolvierte im Bundesleistungszentrum in Köln die Prüfung zur Trainer B-Lizenz mit Profil „Leistungssport“.
Bodo Manthey absolvierte im Bundesleistungszentrum in Köln die Prüfung zur Trainer B-Lizenz mit Profil „Leistungssport“. Foto: Verein

Seinen Auftaktkampf gewann Manthey durch einen Armhebel. In der zweiten Runde verlor er durch einen Konter mit einem Fußwurf. Damit galt es, über die Trostrunde in den Kampf um Bronze zu gelangen.

Nach einem Sieg durch Schulterwurf ging Manthey im nächsten Kampf durch Opferwurf in Führung. Zwei Sekunden vor Schluss beendete er den Kampf durch einen weiteren Opferwurf mit Ippon, einem vollen Punkt. Damit hatte er das „kleine Finale“, den Kampf um Bronze, erreicht.

Sven Manthey

Sven Manthey Foto: Verein

Sein niederländischer Gegner war physisch stark und kämpfte sehr defensiv. Ein ums andere Mal liefen Mantheys Angriffe ins Leere, aber sein Gegner bekam zwei Strafen wegen Passivität. Da die reguläre Kampfzeit keine Entscheidung brachte, ging es im Golden Score weiter. Manthey griff weiterhin konsequent an, und die dritte Bestrafung seines Gegners wegen Passivität - und somit die Disqualifikation - war die logische Konsequenz. Damit durfte Manthey sich über die Bronzemedaille freuen.

Siegerehrung in Leverkusen

Siegerehrung in Leverkusen Foto: Verein

„Vor allem taktisch und kämpferisch hat Sven eine hervorragende Leistung gezeigt“, freute sich Trainer Bodo Manthey über den Podestplatz. Auch für ihn persönlich war es ein erfolgreiches Wochenende: Am Tag zuvor hatte er im Bundesleistungszentrum in Köln die Prüfung zur Trainer B-Lizenz mit Profil „Leistungssport“ absolviert – 25 Jahre nach dem Erwerb der Trainer C-Lizenz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7000004?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker