Tag des Handballs
Schnuppertag in Gronau findet gute Resonanz

Gronau -

„Wir freuen uns, dass wir beim ´Tag des Handballs` in beiden Hallen an der Laubstiege knapp über 100 Kinder begrüßen konnten“, zog Jürgen Lammers für die Verantwortlichen von Vorwärts Gronau ein sehr positives Fazit.

Mittwoch, 30.10.2019, 09:00 Uhr
An vielen verschiedenen Stationen warteten beim „Tag des Handballs“ ganz unterschiedliche Aufgaben auf die Kinder.
An vielen verschiedenen Stationen warteten beim „Tag des Handballs“ ganz unterschiedliche Aufgaben auf die Kinder. Foto: Vorwärts Gronau

Dabei waren auch über 25 Kinder zugegen, die die Aktion nutzten, um mal beim Handball „rein zu schnuppern“ und Vorwärts Gronau kennen lernen wollten.

Die Blau-Weißen hatten keine Mühen gescheut und verschiedene Stationen, ein Minispielfeld und einen Parcours mit den fünf offiziellen Übungen zum Handball-Pass aufgebaut. „Das wurde super angenommen“, bestätigte Lammers . Mit Laufkarten ausgestattet, gingen die Kinder von Station zu Station und erspielten sich so Punkt um Punkt. In den teilweise durchaus anspruchsvollen Übungen standen die Themen Werfen, Fangen, Koordination, Zielwerfen, Schnelligkeit und Prellen im Vordergrund. Zur Belohnung gab es Waffeln, die von den zahlreichen Helferinnen aus der weiblichen Jugend zubereitet wurden.

Abgerundet wurde der Tag beim „Public Viewing“, als die Länderspiele der Damen und Herren übertragen wurden. „Hoffentlich finden durch diese durchweg gut angekommene Aktion auch einige Kinder den Weg zum Handballsport. Unsere Abteilung hat sich wieder einmal als große Gemeinschaft gut präsentiert“, sagte Lammers.

Weitere Infos zum Verein unter www.handball-gronau.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7031115?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker