Kombinationswertung beim Marathon
Euregio-Meister gesucht

Gronau -

Es ist keine Premiere, doch sicherlich ein großer Anreiz für viele Läufer. In diesem Jahr wird nach längerer Unterbrechung erneut der Euregio-Marathonmeister gesucht. Dazu gibt es eine Kombinationswertung des Enschede-Marathons und des Volksbank-Münster-Marathons.

Mittwoch, 01.01.2020, 15:48 Uhr aktualisiert: 02.01.2020, 17:53 Uhr
Beim Enschede-Marathon gilt es, eine gute Zeit vorzulegen, um bei Interesse in der Euregio-Wertung gut abzuschneiden. Die Entscheidung fällt dann in Münster. 
Beim Enschede-Marathon gilt es, eine gute Zeit vorzulegen, um bei Interesse in der Euregio-Wertung gut abzuschneiden. Die Entscheidung fällt dann in Münster.  Foto: Günter Poggemann

Ermittelt werden die Läuferin und der Läufer, die am 19. April 2020 in Enschede und am 20. September 2020 in Münster die klassischen 42,2 km am schnellsten zurücklegen.

Den drei schnellsten Frauen und Männer der grenzüberschreitenden Wertung winken Preise in Höhe von 500 €, 300 € und 200 €. Unter allen Kombi-Läufern werden außerdem viele attraktive Preise verlost.

Wer sich frühzeitig für den Doppelstart entscheidet, kann einiges Geld sparen. Bei einer Anmeldung für beide Läufe auf der Internet-Seite des Enschede-Marathons beträgt das Startgeld nur 80,00 € statt 104,00 € bei einer getrennten Anmeldung.

Wer sich nicht im Vorfeld für das Doppel-Ticket angemeldet hat und sich nach dem Enschede Marathon spontan entschließt, auch in Münster zu starten, kann sich auch dann noch beim Enschede Marathon melden, um noch in die Euregio-Wertung zu kommen. Allerdings muss in diesem Fall für beide Marathons das volle Startgeld bezahlt werden.

► Hier geht zur Anmeldung : https://inschrijven.nl/form/2020041920902-en

Weitere Informationen: www.enschedemarathon.nl ; www.volksbank-muenster-marathon.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7164708?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker