Jugendfußballturniere von Vorwärts Epe
Viele freiwillige Helfer am Werk

Epe -

Wenn am Samstag um 11 Uhr beim Continentale Cup das erste Spiel angepfiffen wird, liegt hinter dem Organisationsteam eine lange Vorbereitungsphase. Zugleich beginnen an diesem Wochenende aber auch schon die Vorbereitungen für die Turniere in zwölf Monaten, wenn mit den Gastmannschaften bereits über ein Wiedersehen in 2021 gesprochen wird.

Freitag, 03.01.2020, 18:00 Uhr
Auch Siggi packt mit an, feuert an, sorgt für Stimmung bei den Jugendturnieren von Vorwärts Epe, die am Samstag und Sonntag in der Halle an der Gasstraße ausgetragen werden.
Auch Siggi packt mit an, feuert an, sorgt für Stimmung bei den Jugendturnieren von Vorwärts Epe, die am Samstag und Sonntag in der Halle an der Gasstraße ausgetragen werden. Foto: Angelika Hoof

Während der seit vier Jahren im Rheinland lebende Richard Falkenberg in erster Linie für die Zusammenstellung der Teilnehmerfelder zuständig ist und sich dabei auf seine guten Kontakte verlassen kann, sind vor Ort bei Gastgeber Vorwärts Epe die Aufgaben klar verteilt.

Dabei freut sich der Verein, dass er neben dem Jugendvorstand auf weitere freiwillige Helfer zurückgreifen kann. Auch die Jugendspieler werden, besonders beim Auf- und Abbau, eingebunden. Sonst wären diese Aufgaben auch gar nicht zu stemmen und würde es diese beiden weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Jugendfußballturniere nicht geben.

Dabei achtet Evi Welle darauf, dass alle Aufgaben verteilt werden, dass die Unterstützung aus den einzelnen Mannschaften, die Dienste in der Cafeteria und ebenso die Kuchenspenden koordiniert werden. Damit es im Verkauf an nichts hapert, sind Martina Niehues und Ludwig Hellkuhl für den Einkauf zuständig.

Speziell um die Mittagsverpflegung der Mannschaften sorgen sich Andreas Welle und Ludwig Hellkuhl. Es sind rund 70 Kilo Bolognese und 50 Kilo Nudeln vorzubereiten. Die Nudeln werden am Wolbertshof gekocht und dann in die Turnhalle gebracht. Dazu wird frisches Obst gereicht. Bei der Essensausgabe sind mehrere Helfer, meistens die Eltern der beteiligten Vorwärts-Mannschaften, im Einsatz.

Derweil haben in der Halle Hermann Böckers und Thomas Rattmann Dienst am Spielfeldrand. Als Turnierleiter sorgen sie für alle notwendigen Formalitäten, protokollieren den kompletten Turnierverlauf, versorgen die Zuschauer mit Informationen und spielen die Tormusik ein.

Die Fotos für die Turnierdokumentation nimmt an beiden Tagen Birgit Hüsing-Hackfort auf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7168426?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker