Tischtennis: Bezirksklasse
Gelungener Rückrunden-Auftakt des TV Westfalia Epe

Epe -

Gelungener Rückrunden-Auftakt für die Bezirksklassen-Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Gegen den Tabellenletzten SC Westfalia Kinderhaus landeten Brouwer, Brinker und Co. einen 9:1-Kantersieg.

Dienstag, 14.01.2020, 09:00 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 14:34 Uhr
Markus Brinker gewann im Einzel und Doppel.
Markus Brinker gewann im Einzel und Doppel. Foto: aho

 „Gegen das Liga-Schlusslicht, zumal noch ersatzgeschwächt angetreten, wäre alles andere als ein klarer Erfolg schon eine Überraschung gewesen“, sprach Mannschaftssprecher Ralph Schippers nach rund anderthalb Stunden Spielzeit von einem Pflichtsieg.

Nach einem 3:0 nach den Eingangsdoppeln bauten Patrick Brouwer (2), Markus Brinker , Andre Vügteveen, Matthias Brockhoff und Christian Plietker den Vorsprung kontinuierlich bis zum neunten Punkt aus. Den Ehrenpunkt gestattete den Gästen Schippers, der gegen die Nummer eins der Kinderhauser mit 1:3-Sätzen unterlag.

Auch Westfalias Reserve startete mit einem Sieg in die Rückrunde der 2. Kreisklasse. Gegen Merfeld gelang dem Team um Mannschaftsführer Michael Merkler ein ungefährdeter 8:2-Erfolg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7191395?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker