Basketball: Bezirksliga
Gronauer Korbjäger gewinnen auch beim TV Datteln mit 66:59

Gronau -

Die Bezirksliga-Basketballer von Vorwärts Gronau feierten einen gelungenen Punktspielstart ins neue Kalenderjahr. Beim TV Datteln kamen die Blau-Weißen mit einem Aufgebot von lediglich sechs Spielern (ergo nur einem Auswechselspieler) zu einem 66:59-Auswärtserfolg.

Dienstag, 14.01.2020, 18:08 Uhr aktualisiert: 15.01.2020, 13:26 Uhr

Im Auftaktviertel hatten die Dinkelstädter mit 12:10 die Nase vorn. Im zweiten Viertel ließen die Vorwärtsler zu viele Punkte des Gegners zu, das 17:20 mündete in einen knappen Halbzeitrückstand (29:30).

Das dritte Viertel lief aus Gronauer Sicht komplett aus dem Ruder – 12:18 gaben die Gronauer diesen Spielabschnitt her (41:48). Im Schlussviertel drehten die Gronauer Korbjäger die Begegnung aber zu ihren Gunsten, als sie das Tempo kontrollierten und ihren Größenvorteil unterm Korb nutzten.

Vier Minuten vor Spielende entschieden die Dinkelstädter beim Stand von 56:52 für Datteln durch einen 14:0-Lauf die Partie für sich, auch dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der Defensive.

Nach der Schlusssirene feierten die Gronauer den verdienten und abermaligen Auswärtserfolg.

Es spielten: Daniel Könemann, Anton Lizenberger, Erwin Lüch, Alexander Schneider, Tristan Rinke-Senft, Robert Vukoje.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193652?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker