Schießen: Bezirksoberliga Pistole
VSS Epe bleibt am Spitzenreiter dran

Epe -

In der Bezirksoberliga-Saison ist der Kampf um die Meisterschaft noch nicht entschieden. Durch einen 5:0-Heimerfolg gegen die Sportschützen Hiltrup sind die Pistolenschützen von VSS Epe mit vier Mannschaftspunkten und einem Einzelpunktverhältnis von 12:3 Tabellenzweiter hinter den Steverschützen Senden (6, 11:4).

Mittwoch, 22.01.2020, 07:00 Uhr
Die VSS-Pistolenschützen fuhren einen ungefährdeten Sieg ein (v.l.): Ludger Wenker, Inga Terhürne, Markus Rengers, Nicole Nordholt und Eric Buntkowski
Die VSS-Pistolenschützen fuhren einen ungefährdeten Sieg ein (v.l.): Ludger Wenker, Inga Terhürne, Markus Rengers, Nicole Nordholt und Eric Buntkowski Foto: privat

Hiltrup war nur zu viert angetreten, die Partie wurde aber dennoch ausgetragen.

Nicole Nordholt besiegte Carsten Krutwagen mit 355:321 Ringen, Markus Rengers bezwang Manfred Krutwagen mit 342:319 Ringen, Inga Terhürne mit 341:323 Ringen Michael Thier. Eric Buntkowski behielt mit 350:315 Ringen gegen Jan-Luca Regenbrecht die Oberhand.

Schon am kommenden Samstag geht es um weitere Meisterschaftszähler. Dann treten die Eperaner beim direkten Verfolger, dem Tabellendritten SSG Teutoburger Wald III, an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7209488?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Rosenmontagszug 2020 in Münster - Fotos & Video
Karneval : Rosenmontagszug 2020 in Münster - Fotos & Video
Nachrichten-Ticker