Gronau
Vorwärts Epe 2 wieder am Ball

Epe -

Für A-Ligist Vorwärts Epe 2 endet an diesem Wochenende die Winterpause. Am Sonntag um 11 Uhr nimmt die Mannschaft der Trainer Stefan Kurtdili und Dirk Werenbeck am Wolbertshof wieder das Training auf.

Samstag, 25.01.2020, 03:00 Uhr aktualisiert: 26.01.2020, 16:58 Uhr
Stefan Kurtdili (l.) und Dirk Werenbeck bitten  wieder zum Training.
Stefan Kurtdili (l.) und Dirk Werenbeck bitten  wieder zum Training. Foto: Angelika Hoof

Nach weiteren Trainingseinheiten am Dienstag und Freitag ist am 2. Februar (So.) B-Ligist VfB Alstätte 2 erster Testspielgegner (11 Uhr in Epe ).

Weitere Vorbereitungsspiele folgen beim Heseper SV (7. Februar; 19.30 Uhr), zwei Tage später gegen FC Turo d´Izlo Aramäer Gronau, am 15. Februar zu Hause gegen SV Bad Bentheim und am 22. Februar beim SV Mauritz in Münster.

Am 1. März um 13 Uhr geht es in der A-Liga wieder um Punkte. In einem Heimspiel trifft die Vorwärts-Reserve auf den SC Südlohn.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7215842?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker