Fußball: Spielabsagen
Vom Winde verweht

Gronau -

Sabine und Fußball? Das ist alles andere als eine innige Freundschaft. Denn aufgrund des nahenden Sturmtiefs wurde schon am Sonntagmorgen sogar das Rheinderby in der 1. Bundesliga zwischen Mönchengladbach und dem 1. FC Köln abgesagt. Dazu ebenfalls der komplette Bezirksliga-Spieltag.

Sonntag, 09.02.2020, 13:00 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 17:28 Uhr
Ob nun die Zuschauer an der Seitenlinie oder die Kicker auf dem grünen Rasen: Sicherheit sollte gewährleistet sein. Daher wurde der komplette Spieltag in der Bezirksliga 11 abgesagt. Und dazu noch eine Reihe von Testspielen.
Ob nun die Zuschauer an der Seitenlinie oder die Kicker auf dem grünen Rasen: Sicherheit sollte gewährleistet sein. Daher wurde der komplette Spieltag in der Bezirksliga 11 abgesagt. Und dazu noch eine Reihe von Testspielen. Foto: Boris Roessler

Nicht nur wegen des Spiels als solches, sondern vor allem, weil eine sichere Abreise der Fans nicht gewährleistet werden könne. In der heimischen Bezirksliga 11 freuten sich alle auf den Punktspielstart. Doch der komplette Spieltag wurde buchstäblich und vorsorglich abgeblasen – und damit auch die Partie zwischen dem VfB Alstätte und Vorwärts Epe sowie das Heimspiel des FC Epe gegen den FC Nordkirchen.

Das wiederum nahm FC-Spielertrainer Andre Hippers verständnisvoll zur Kenntnis. „Wenn es Bedenken zur Sicherheit gibt, ist das natürlich die richtige Entscheidung. Insbesondere, wenn ich an unseren Platz denke, wo doch sehr viele Bäume sehr nah am Spielfeld stehen.“

„Wir sollten auch unsere Gäste nicht vergessen“

Hippers erinnert sich an eine ähnliche Situation während seiner Zeit bei Eintracht Ahaus. „Damals war es ähnlich stürmisch, und wir mussten als Zweiter aber gegen den Letzten spielen. Wir haben verloren, aber Sport war während der 90 Minuten sowieso nebensächlich. Ich begrüße es, dass nicht gespielt wird. Zumal wir unsere Gäste nicht vergessen sollten. Nordkirchen hat die weiteste Anreise. Da ist diese sehr frühzeitige Entscheidung absolut sinnvoll.“

Die Bezirksliga-Staffel 12 war nicht vom Sturm betroffen, weil es hier erst am 16. Februar in der Meisterschaft weitergeht. A-Ligist FC Epe 2 sagte seinen geplanten Test gegen Westfalia Leer, die SG Gronau ihre Partie gegen Eintracht Nordhorn 2 ebenfalls ab. Und so kam es nur ganz vereinzelt zu Vorbereitungsspielen, vor allem da, wo die Partien schon am Vormittag oder frühen Mittag angepfiffen wurden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Manolito Schwarz im Recall-Finale
Manolito Schwarz
Nachrichten-Ticker