Übungsleiterin Ute Luislampe hofft auf die Abnahme von 100 Sportabzeichen
Sportabzeichen: Auftakt im Schöppinger Vechtestadion in kleinen Gruppen

Schöppingen -

Schon dreimal durfte sich der ASC Schöppingen bei der Kreisehrung im Sportabzeichen-Wettbewerb über einen Podestplatz freuen. An diesen Erfolg möchte die engagierte Übungsleiterin auch unter erschwerten Bedingungen in diesem Jahr gerne anknüpfen. Ein erster Schritt in diese Richtung ist nun getan. Jetzt startete der Wettbewerb im Vechtestadion in die neue Saison. Von Stefan Hoof
Donnerstag, 04.06.2020, 17:14 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.06.2020, 17:14 Uhr
Übungsleiterin Ute Luislampe erklärt die Technik beim Seilchenspringen. Heute steht ab 17 Uhr der nächste Trainingsabend an.
Übungsleiterin Ute Luislampe erklärt die Technik beim Seilchenspringen. Heute steht ab 17 Uhr der nächste Trainingsabend an. Foto: Stefan Hoof
„Zuletzt war es Platz zwei“, erinnert sich Ute Luislampe gerne an die Auszeichnung im vergangenen Jahr. 15,27 Prozent der Mitglieder des Vereins hatten erfolgreich die sportlichen Aufgaben gelöst. Das bedeutete Silber für den ASC in der Kategorie der Vereine mit 501 bis 1000 Mitgliedern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7436532?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker