Stadtsportverband Gronau
Hölscher: „Sport ist ein Teil der Bildung“

Gronau -

Der zweite Lockdown hat den Sport in Gronau zunächst komplett zum Stillstand gebracht. Der Wettkampfbetrieb ruht weiterhin vollständig. Im Bereich des Individual- und auch des Rehasports gibt es mittlerweile einige Ausnahmen. Was können die Vereine tun?
Donnerstag, 19.11.2020, 07:22 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.2020, 07:22 Uhr
Ausgesperrt: Während des Lockdowns kommt ein Großteil der Sportler nicht auf die Sportanlagen.
Ausgesperrt: Während des Lockdowns kommt ein Großteil der Sportler nicht auf die Sportanlagen. Foto: jj
Über die Auswirkungen der Pandemie auf den heimischen Sport und andere Themen wie zum Beispiel das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ unterhielt sich WN-Redakteur Stefan Hoof mit Werner Hölscher und Manfred Lenz
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7684559?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7684559?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker