100 Jahre Stadtsportverband Gronau / Serie: Die Mitglieder des Vorstands
Kai Feldhaus ist der Jüngste in der Runde

Gronau -

1996, das Jahr, in dem der Michelangelovirus etliche Festplatten löschte, Klonschaf Dolly geboren wurde und FC Bayerns Trainer Giovanni Trapattoni mit seinem Zitat „Gespielt wie Flasche leer!“ in den Medien für Furore sorgte, ist zugleich auch das Geburtsjahr von Kai Feldhaus. Er engagiert sich in vielen Bereichen, nicht nur im Stadtsportverband. Von Angelika Hoof
Donnerstag, 31.12.2020, 15:34 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 31.12.2020, 15:34 Uhr
Kai Feldhaus
Kai Feldhaus Foto: privat
Als frisch gekürter Vertreter der Sportjugend im SSV ist er zugleich auch das jüngste Vorstandsmitglied des Stadtsportverbandes. Trainer und Betreuer Bereits seit seinem zwölften Lebensjahr stellt sich der Gronauer ehrenamtlich in den Dienst des Fußballnachwuchses.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7746361?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7746361?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker