Hubert Reischl hält bis heute den Gronauer Rekord im Marathonlauf
Läufer, Surfer, Bergsteiger und Skilehrer

Gronau -

Im Januar 1995 steht Hubert Reischl ganz oben auf dem Podest. Im zweiten Anlauf. Er gewinnt die Wahl zum „Gronauer Sportler des Jahres 1994“ vor Vorjahressieger Christian Kloster. Im September 1997 stellt er eine bis heute gültige Bestmarke auf. Von Stefan Hoof
Donnerstag, 07.01.2021, 09:19 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 07.01.2021, 09:19 Uhr
Hubert Reischl: Nach Platz zwei im Vorjahr gewinnt der Langläufer die Wahl im Dezember 1994.
Hubert Reischl: Nach Platz zwei im Vorjahr gewinnt der Langläufer die Wahl im Dezember 1994. Foto: Angelika Hoof
Die Ehrung in der Concordia ist dem heute 68-Jährigen in bester Erinnerung. Ein ganz besonderer Moment für den gebürtigen Bayern. „Das war natürlich eine sehr große Ehre für mich. Auch, dass ich als schon ziemlich alter Sportler diese Wahl gewonnen habe.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7755040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7755040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker