Werner Hölscher seit 20 Jahren Vorsitzender des Gronauer Stadtsportverbandes
„Dann packe ich auch richtig an“

Gronau -

„Ich habe mich da erst mal reindenken und auch reinkämpfen müssen“, sagt Werner Hölscher. Doch als er heute vor 20 Jahren den Vorsitz im Stadtsportverband übernahm, war er genau dazu auch bereit. Im Interview blickt der Jubilar nicht nur zurück. Von Stefan Hoof
Donnerstag, 25.03.2021, 08:50 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 25.03.2021, 08:50 Uhr
Seit 20 Jahren ist Werner Hölscher heute Vorsitzender des Gronauer Stadtsportverbandes.
Seit 20 Jahren ist Werner Hölscher heute Vorsitzender des Gronauer Stadtsportverbandes. Foto: Angelika Hoof
„Aller Anfang ist schwer. Manchmal aber auch nur, weil man nicht anfängt – also lassen Sie mich anfangen.“ Mit diesen Worten nahm Werner Hölscher auf den Tag genau heute vor 20 Jahren das Amt des 1. Vorsitzenden des Gronauer Stadtverbandes für Leibesübungen an. Hölscher trat nach einstimmiger Wahl am 25. März 2001 die Nachfolge von Gerd Zwicker an, der sogar 21 Jahre lang dieses Ehrenamt innehatte. Dessen Verdienste um den Gronauer Sport würdigte Willi Bösing, der damalige 2. Vorsitzende des Stadtverbandes. Die Delegierten wählten Zwicker zum Ehrenvorsitzenden. Zwicker schlug Hölscher als Nachfolger vor Zwicker nahm sich als letztes Recht heraus, der Versammlung Werner Hölscher als seinen Nachfolger vorzuschlagen. Werner Hölscher in den 1980er Jahren als Vorsitzender des FC Epe Foto: nn Der 1.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7885018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7885018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker