B-Jugend-Handballer aus Kattenvenne nehmen am Dreikönigsturnier in Havixbeck teil
Keine Pause für TVK-Nachwuchs

Kattenvenne -

Kattenvenne. Das Dreikönigsturnier in Havixbeck feiert in diesem Jahr seine 35. Auflage. Die männliche B-Jugend des TV Kattenvenne feiert mit der ersten Teilnahme an diesem Turnier eine Premiere. Am 3. Januar reist die Mannschaft um Alexander Wall zum Bezirks- und Oberligaturnier der Havixbecker. Hier trifft das Team auf viele unbekannte Gegner.

Sonntag, 30.12.2012, 18:12 Uhr

Das Dreikönigsturnier in Havixbeck feiert in diesem Jahr seine 35. Auflage. Die männliche B-Jugend des TV Kattenvenne feiert mit der ersten Teilnahme an diesem Turnier eine Premiere. Am 3. Januar reist die Mannschaft um Alexander Wall zum Bezirks- und Oberligaturnier der Havixbecker. Hier trifft das Team auf viele unbekannte Gegner. Neben Gastgeber JSG Havixbeck/Roxel heißen die Gegner HSG Osnabrück, TUSEM Essen und ASC 09 Dortmund. Jürgen Teigelmeister und Christian Scherer sehen das Turnier als gute Gelegenheit, sich auf die ab dem 13. Januar noch anstehenden Oberligapartien vorzubereiten: „Die Jungs hatten über Weihnachten knapp zwei Wochen Zeit sich zu regenerieren. Das uns bevorstehende Programm in der Liga hat es in sich. Das Turnier bietet die Möglichkeit, mit Spielen gegen unbekannte Mannschaften neue Erfahrungen zu sammeln.“ Am 13. Januar hat die Mannschaft mit der Partie beim Tabellenvierten Bünde ein schweres Ligaspiel vor der Brust. Beginn des Turniers in Havixbeck ist um 13.30 Uhr, Abfahrt um 12 Uhr bei Gravemeier.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1374269?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F709373%2F1794636%2F
Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Am Max-Klemens-Kanal: Einsatz der Feuerwehr: Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker