Handballsport vom Feinsten
Dreikönigsturnier mit internationalem Anstrich

Havixbeck -

Über 800 Sportler werden zum 37. Dreikönigsturnier der SWH-Handallabteilung erwartet.

Freitag, 26.12.2014, 20:12 Uhr

Vor allem für die jungen Sportler ist die Teilnahme am Dreikönigsturnier immer etwas ganz Besonderes. Dieses Archivfoto aus dem Vorjahr zeigt die Havixbeckerin Lisa Voigt-Sommerfeld beim Torwurf.
Vor allem für die jungen Sportler ist die Teilnahme am Dreikönigsturnier immer etwas ganz Besonderes. Dieses Archivfoto aus dem Vorjahr zeigt die Havixbeckerin Lisa Voigt-Sommerfeld beim Torwurf. Foto: Marco Steinbrenner

Rund um den Jahreswechsel bestimmt der Handball das Sportgeschehen in Havixbeck . Bereits zum 37. Mal veranstaltet die Handballabteilung des Sportvereins Schwarz-Weiß Havixbeck von Sonntag ( 28. Dezember bis zum 4. Januar (Sonntag) ihr Dreikönigsturnier . An sechs Tagen – Silvester und Neujahr bleiben spielfrei – finden 14 Jugend- und Seniorenturniere statt.

Weit über die Grenzen des Münsterlandes hinaus stößt die traditionsreiche Sportveranstaltung auf großes Interesse bei den Gastvereinen. Über 800 Sportler werden insgesamt in der Baumberg-Sporthalle erwartet. Durch die Teilnahme eines Vereins aus den Niederlanden ist das Starterfeld des 37. Dreikönigsturniers sogar international.

Die Mehrzahl der Turniere ist seit Wochen ausgebucht. Umso mehr bedauern es die Organisatoren, dass die geplante Konkurrenz der weiblichen Jugend A 2 aufgrund zu geringer Anmeldungen abgesagt werden musste.

Bei freiem Eintritt können sich die Zuschauer auf zahlreiche interessante Handballspiele freuen. Eröffnet wird das 37. Dreikönigsturnier am Sonntag um 9.30 Uhr mit dem Turnier der männlichen Jugend D.

Nicht wie in den Vorjahren am Schlusstag, sondern bereits einen Tag zuvor am 3. Januar (Samstag) findet das Frauen-Turnier statt. Um den Titel bewerben sich ab 10.30 Uhr die Verbandsligisten BSV Roxel und Vorwärts Wettringen, der Landesligist SC Greven 09 2, die Kreisligisten SG Häver-Lübbecke und Schwarz-Weiß Havixbeck sowie aus den Niederlanden Avanti Wilkracht Glanerbrug.

Es schließt sich um 18 Uhr das Männer 1-Turnier an. In diesem trifft der Bezirksligist Schwarz-Weiß Havixbeck als Gastgeber auf den Vorjahressieger „Student Sunblockers“, die Landesligisten MTG Horst Essen und VfL Bardenberg sowie den Bezirksligisten TB Burgsteinfurt . Zum Abschluss des Dreikönigsturniers zeigen die Mini-Mannschaften am 4. Januar (Sonntag) ab 9.30 Uhr ihr Können. Zu Ende geht das einwöchige Handball-Fest ab 13.30 Uhr mit dem gut besetzten Turnier der weiblichen Jugend A 1.

Die Turniere, die im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen werden, im Überblick:

Sonntag (28. Dezember)

9.30 bis 13 Uhr:

Männliche Jugend D

JSG Havixbeck/ Roxel , MTG Horst Essen, TV Borghorst

13.30 bis 17.30 Uhr:

Weibliche Jugend C 1

JSG Havixbeck/Roxel 1, Lüner SV 1, JHC Wermelskirchen, HSG WMTV Solingen, FC Vorwärts Wettringen

18 bis 22 Uhr:

Männliche Jugend A

JSG Havixbeck/Roxel, Wiedenbrücker TV, TSV Handorf, DJK Coesfeld, SV Vorwärts Gronau

29. Dezember (Montag)

9.30 bis 13 Uhr:

Männliche Jugend E

JSG Havixbeck/Roxel, TV Borghorst, TV Gladbeck, TB Burgsteinfurt 2, MTG Horst Essen

13.30 bis 17 Uhr:

Weibliche Jugend C 2

JSG Havixbeck/Roxel 2, Lüner SV 2, TB Beckhausen, HSG WMTV Solingen, HTV Sundwig/Westig

30. Dezember (Dienstag)

9.30 bis 13 Uhr:

Weibliche Jugend D

JSG Havixbeck/Roxel, TB Burgsteinfurt, Königsborner SV, Lüner SV, SuS Haarzopf Essen

13.30 bis 17.30 Uhr:

Männliche Jugend B

JSG Havixbeck/Roxel, TV Wickede, TV Telgte

2. Januar (Freitag)

9.30 bis 13 Uhr:

Weibliche Jugend E

JSG Havixbeck/Roxel, TB Burgsteinfurt 1, TB Burgsteinfurt 2, DHG Ammeloe/Ellewick, SC Nordwalde

13.30 bis 17.30 Uhr:

Männliche Jugend C

JSG Havixbeck/Roxel, ASV Schwarz-Rot Aachen, TV Borghorst, HSC Haltern-Sythen, TV Kattenvenne

18 bis 22 Uhr:

Männer 2 (bis Kreisliga)

SV SW Havixbeck 2, SV SW Havixbeck 3, Bochumer Handball Club, Wiedenbrücker TV, DJK Germania Mauritz

3. Januar (Samstag)

10.30 bis 17 Uhr:

Frauen

SV SW Havixbeck (Kreisliga), SG Häver-Lübbecke (Kreisliga), BSV Roxel 1 (Verbandsliga), Avanti Wilkracht Glanerbrug (NL), SC Greven 09 2 (Landesliga), FC Vorwärts Wettringen 1 (Verbandsliga)

18 bis 22 Uhr:

Männer 1

SV SW Havixbeck 1 (Bezirksliga), TB Burgsteinfurt (Bezirksliga), MTG Horst Essen (Landesliga), VfL Bardenberg (Landesliga), Student Sunblockers

4. Januar (Sonntag)

9.30 bis 13 Uhr:

Spielfest der Minis

JSG Havixbeck/Roxel 1,2, 3 und 4, TB Burgsteinfurt 1, TB Burgsteinfurt 2, DHG Ammeloe/Ellewick, TSC Münster-Gievenbeck

13.30 bis 17.30 Uhr:

Weibliche Jugend A 1

JSG Havixbeck/Roxel 1, DJK Coesfeld, Avanti Wilkracht Glanerbrug (NL), Lüner SV 1, HSC Haltern-Sythen

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2964787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F2592988%2F4845678%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker