Handball | Männliche B-Jugend von Vorwärts Gronau hat sich viel vorgenommen
Beste Abwehr, bester Angriff

Gronau -

Wer so überlegen durch die Vorrunde geht, darf sich auch einiges für die Meisterrunde vornehmen. „Wir wollen Meister werden“, unterstreicht Trainer Benno Schlünsen. Am Sonntag steht gleich ein Spitzenspiel an.

Freitag, 13.01.2017, 02:01 Uhr

Die B-Junioren von Vorwärts Gronau marschierten ohne Punktverlust durch die Vorrunde. Am Sonntag beginnt die Meisterrunde mit einem Heimspiel gegen den Vorrundenzweiten DJK Coesfeld.
Die B-Junioren von Vorwärts Gronau marschierten ohne Punktverlust durch die Vorrunde. Am Sonntag beginnt die Meisterrunde mit einem Heimspiel gegen den Vorrundenzweiten DJK Coesfeld. Foto: sh

Der Eindruck während der Vorbereitung täuschte nicht. Im Trainingsspiel gegen die HSG Nordhorn , die die Oberliga-Qualifikation nur knapp verpasst hatte, unterlag die männliche B-Jugend von Vorwärts Gronau nur hauchdünn mit einem Tor.

Das war es dann aber auch in Sachen Niederlagen. In der Kreisliga meisterte die Mannschaft von Trainer Benno Schlünsen alle sieben Aufgaben souverän. Selbst das Spitzenspiel beim Verfolger Coesfeld wurde hoch (31:23) gewonnen.

Die Blau-Weißen, sicherlich unterfordert, gingen nach der Vorrunde mit makellosen 14:0-Punkten durchs Ziel, erzielten die meisten Tore (230) und kassierten die wenigsten Gegentore (103).

So spricht Benno Schlünsen von einer „sehr starken Deckungsleistung“ angesichts von durchschnittlich nur 15 Gegentoren. „Hier ist besonders die hervorragende Leistung von Torhüter Sebastian Fege zu erwähnen, der der Abwehr enorme Stabilität gibt“, lobt der Coach. Die Abwehr habe gelernt, sehr aktiv zu arbeiten und komme so immer wieder zu Ballgewinnen. Neben ihrer schon lange bewährten 3:2:1-Deckung beherrschen die Blau-Weißen längst auch eine gute, offensive 6:0-Deckung.

Der Angriff zeichnet sich durch sein hohes Tempo aus. Besonders die Schnelligkeit von Malte Woschkowiak und Tim Sievert hat zu einer großen Anzahl von Gegenstößen geführt. Sowohl Sievert als auch Fiete Schepers leiten die Angriffe als Mittelspieler durch eingeübte Auslösehandlungen ein und bilden somit die Basis für einen strukturierten Angriff.

Mit Kevin Schlünsen und Luca Ibing (Doppelbelastung wegen regelmäßiger Einsätze in der A-Jugend) sowie Woschkowiak stehen Rückraumspieler zur Verfügung, die selbst sehr viel Druck auf die gegnerische Deckung erzeugen, viele Tore werfen, aber auch immer wieder durch gute Entscheidungen Kreisläufer Christian Hoof sowie die Außen einsetzen.

„Besonders bei den Außenspielern Nils Feldhaus, Jannis Lenting, Jan-Eric Schmitz, Jost Fischer und Leon van Almsik zeigt sich eine deutliche Weiterentwicklung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff“, freut sich Schlünsen, dass das Leistungsgefälle innerhalb der Mannschaft immer kleiner geworden ist.

Auftakt der Meisterrunde für Vorwärts Gronaus Jugend

1/32
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh
  • Als verlustpunktfreier Gewinner der Kreisliga-Vorrunde trifft Vorwärts Gronaus B-Jugend am Sonntag auf den Hinrundenzweiten aus Coesfeld. Foto: sh

Als Langzeitverletzter wird Linus Heinelt vermutlich im Laufe der Meisterrunde wieder zur Mannschaft stoßen.

„Manchmal agiert die Mannschaft leider noch etwas zu emotionslos, aber dafür immer als geschlossenes Team“, charakterisiert Benno Schlünsen sein Team.

Am Sonntag startet die B-Jugend um 17 Uhr (Halle 1 Laubstiege) mit einem Heimspiel gegen den Hinrundenzweiten Coesfeld, in die Meisterrunde. „Unser Ziel muss die Meisterschaft sein“, legt Schlünsen die Messlatte bewusst sehr hoch.

Der Kader: Fiete Schepers, Jan-Eric Schmitz, Jannis Lenting, Jost Fischer, Leon van Almsik, Linus Heinelt, Luca Ibing, Malte Woschkowiak, Christian Hoof, Nils Feldhaus, Kevin Schlünsen, Sebastian Fege, Tim Sievert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4555631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F4845648%2F4845651%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker