Handball
Autogrammstunde der SG Flensburg-Handewitt in Hamm

Ahlen/Hamm -

Handball-Fans aufgepasst. Nächste Woche legt die SG Flensburg-Handewitt einen Zwischenstopp in Hamm ein. Dort geht der Bundesligist mit den Anhängern auf Tuchfühlung.

Freitag, 04.08.2017, 14:08 Uhr

Maik Machulla 
Maik Machulla  Foto: Ralf Steinhorst

Bundesligist SG Flensburg-Handewitt ist im Handballkreis Hellweg zu Gast. Vom 12. bis 13. August nimmt der Deutsche Vizemeister am „Four Clubs Tournament“ in Gummersbach teil. Auf dem Weg dorthin legen die Mannen von Trainer Maik Machulla , der früher Spielmacher der HSG Ahlen-Hamm war, am Freitag, 11. August, einen Zwischenstopp in Hamm ein.

Dort wird es eine Gesprächsrunde geben und die Spieler werden Autogramme schreiben. Zudem besteht für Fans die Möglichkeit, Fotos mit ihren Idolen zu machen. Los geht es um 13.30 Uhr in der Franz-Voss-Halle, Am Südbad 9 in 59069 Hamm.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5053463?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Nachrichten-Ticker