Handball: Damen-Kreispokal
Ahlener SG hofft auf das Halbfinale

Ahlen -

Die Liga macht Pause, für die Handballerinnen der Ahlener SG geht es am kommende Wochenende dennoch aufs Parkett. Die zweite Runde des Kreispokals steht an und die Sieben von Trainer Dogan Aydogdu erwartet namhafte Gegner.

Freitag, 09.02.2018, 05:02 Uhr

Luisa Holtmann 
Luisa Holtmann  Foto: Lars Gummich

Im ersten Spiel am Samstag in der Friedrich-Ebert-Halle (13.30 Uhr) trifft der Vierte der Landesliga auf den Verbandsligisten VfL Brambauer. In der zweiten Partie der ASG kommt es zum Ligaduell mit dem TV Soest (16.10 Uhr). Aydogdu sieht den Kreispokal als dankbaren Test.

„Es ist für uns eine gute Trainingseinheit. Wir werden einige Umstellungen vornehmen und Deckungsvarianten testen. Wir wollen uns für die Liga einspielen. Da erwartet uns in den kommenden Wochen ein straffes Programm“, so der Coach. Gerne würde er mit seiner Mannschaft als Gruppenerster ins Halbfinale einziehen, das am 24. März stattfindet, „aber es ist für uns kein Muss“, betont der ASG-Trainer. Aydogdu wird in der Pokalrunde mit Marion Buschkötter, Luisa Holtmann und Anna Maria Zimon auf alle drei Torhüterinnen setzen können.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5499037?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Polizei ermittelt nach Leichenfund: Mehrere Tote in Enschede entdeckt
Nachrichten-Ticker