Handball: 3. Liga West
Ahlener SG holt Maurice Behrens als Nachfolger für Andreas Tesch

Ahlen -

Andreas Tesch wird die Ahlener SG am Saisonende verlassen. Mit Maurice Behrens hat der Drittligist einen Nachfolger präsentiert. Da zwei weitere Spieler von Bord gehen, steht der Drittligist im Sommer vor einem Umbruch.

Mittwoch, 23.01.2019, 15:50 Uhr aktualisiert: 23.01.2019, 17:51 Uhr
Maurice Behrens (links) ist der erste ASG-Neuzugang für die neue Saison, den Thomas Lammers willkommen heißt.
Maurice Behrens (links) ist der erste ASG-Neuzugang für die neue Saison, den Thomas Lammers willkommen heißt. Foto: HLZ Ahlener SG

Die Ahlener SG hat die Winterpause genutzt, um ihre Kaderplanung für die kommende Saison voranzutreiben. Eins steht fest: Das Gesicht der Mannschaft wird sich deutlich ändern. Bereits im Winter haben Kevin Wiegers und Nick Steffen den Drittligisten verlassen.

Im Sommer gehen auch Kim Voss-Fels , Björn Wiegers und Andreas Tesch von Bord. Voss-Fels wird nicht zum ASV Hamm zurückkehren, sondern sich einem neuen Verein anschließen. Björn Wiegers beendet genau wie Andreas Tesch seine Karriere. „Mit 30 Jahren ist es an der Zeit, privat und auch beruflich Prioritäten zu setzen. Daher habe ich für mich entschieden, an genau diesem Punkt aufzuhören, eben am schönsten Punkt meiner Handball-Laufbahn“, so Andreas Tesch.

Das Gerüst steht

Seine Erbe treten zwei Schlussmänner an: Sven Kroker, dessen Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert bis zum Sommer 2021 wurde. Und Maurice Behrens , der in der Jugend beim HLZ Ahlen ausgebildet wurde und aktuell noch für das Oberligateam des ASV Hamm spielt. „Die 3. Liga ist mit 24 Jahren eine interessante Aufgabe und eine neue Herausforderung zugleich“, wird Behrens, der in Everswinkel lebt und der an der Uni Münster Geschichte und Sport auf Lehramt studiert, in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

„Die Suche nach einem neuen Torhüter hatte oberste Priorität“, verrät Thomas Lammers. Diese Baustelle ist geschlossen, doch es gibt noch weitere. „Durch die fünf Abgänge wird es gezwungenermaßen einen Umbruch geben. Aber frisches Blut kann auch förderlich sein“, so Lammers. Die Kontrakte von Lukas Fischer , Felix Harbaum und Sven Kroker wurden ausgedehnt. Weitere Vertragsverlängerungen sollen zeitnah folgen. Mit zwei Neuzugängen soll sich der Drittligist zudem bereits einig sein. Es fehlt nur noch die Unterschrift. „Das Gerüst steht. Wir hoffen, dass wir bis Ende Februar die Kaderplanung abgeschlossen haben“, hält Thomas Lammers fest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6341182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Nachrichten-Ticker