Handball: 2. Bundesliga
Spanisches Talent kommt zum ASV Hamm

Hamm -

Ab Sommer wird ein weiteres vielversprechendes Talent zum ASV Hamm stoßen. Der 18-jährige Spanier Alex Rubino Fernandez erhält bei den Westfalen einen Jahresvertrag mit Option.

Donnerstag, 18.04.2019, 16:00 Uhr
Trainer Kay Rothenpieler (l.) und der Sportliche Leiter des ASV Hamm, Christof Reichenberger (r.), stellten jetzt Alex Rubino Fernandez als Neuzugang vor.
Trainer Kay Rothenpieler (l.) und der Sportliche Leiter des ASV Hamm, Christof Reichenberger (r.), stellten jetzt Alex Rubino Fernandez als Neuzugang vor. Foto: Simon Kottmann

Er wird zunächst vornehmlich in der Bundesligareserve zum Einsatz kommen und mit den Profis trainieren. Kay Rothenpieler , Sportlicher Leiter und Trainer der Zweitligamannschaft, sowie Christof Reichenberger, neuer Sportlicher Leiter der Amateurmannschaften, stellten den 18-Jährigen nun im Rahmen einer Trainingseinheit offiziell vor.

„Mit ihm setzen wir unser Vorhaben fort, junge Talente an den Profibereich heranzuführen. Alex bringt sehr gute Voraussetzungen mit. Wir wollen ihn nun über die zweite Mannschaft an die Bundesliga heranführen“, erklärte Kay Rothenpieler. „Ich freue mich sehr, zu einem Verein wie dem ASV Hamm-Westfalen wechseln zu können“, so Rubino Fernandez, der zuletzt in der A-Jugend-Bundesliga für den TuSEM Essen auf Torejagd ging. Dort erzielte er in 22 Spielen 160 Tore.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker