Handball: A-Jugend
Marie Michalczik wird mit BVB Deutsche Jugend-Meisterin

Ahlen -

Zurzeit geht es Schlag auf Schlag mit den Titeln für Ahlener Handballerinnen. Nur eine Woche nach dem Gewinn des DHB-Pokals der Frauen durch Alicia Stolle hat Marie Michal­czik nachgelegt. Mit Borussia Dortmund hat sie das Finale der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft gewonnen – mit einem Tor mehr.

Dienstag, 04.06.2019, 20:00 Uhr
Marie Michalczik mit der Goldmedaille und dem Pokal für den Gewinn der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft im Handball.
Marie Michalczik mit der Goldmedaille und dem Pokal für den Gewinn der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft im Handball. Foto: Michalczik

Und was das für ein Finale war: 22:21 (10:10) lautete der Endstand gegen den Titelverteidiger TSV Bayer 04 Leverkusen . Den entscheidenden Treffer hatte Michalcziks Teamkameradin Leonie Kockel mit der Schlusssirene erzielt.

Danach kannte der Jubel keine Grenzen. „Das Geschrei war riesig. Wir sind alle auf Leonie drauf. Und als die eine oder andere realisiert hatte, dass es ihr letztes Spiel mit diesem Team war, flossen auch Tränen“, beschreibt Michalczik die Szenen nach Schlusspfiff. Weil einige Spielerinnen zu den Senioren wechseln, war es die letzte Partie in der jetzigen Konstellation. „Umso schöner ist es, dass wir unser großes Ziel erreicht haben“, freute sich Michalczik. Sie selbst hat noch ein Jahr in der Jugend vor sich.

Für den BVB war es die erste Deutsche Meisterschaft bei der ersten Finalteilnahme. Bayer stand dagegen bereits zum siebten Mal im Endspiel. Dafür hatten beide Teams im Halbfinale aber lange ackern müssen. Jeweils erst in der Verlängerung setzte sich der BVB gegen den HC Leipzig (33:30) und Bayer gegen die HSG Marne/Brunsbüttel (31:29) durch.

Auch im Endspiel schenkten sich die Teams nichts. Erst in der Schlussphase setzten sich der BVB leicht ab. „Da hätten wir den Sack schon zumachen müssen. Aber die haben sich sehr gut zurückgekämpft“, sagt Michalczik. „Am Ende konnten wir uns dann auf Leonie verlassen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6665788?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Priester wehrt sich gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie
 Fleischfabriken in der Kritik: Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. Fleischfabriken in der Kritik:Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. imagoimages
Nachrichten-Ticker