Handball: Deutsche Nationalmannschaft
Alicia Stolle und DHB spielen remis im WM-Quali-Hinspiel

Das war noch eher suboptimal: Die deutschen Handball-Frauen mit der Ahlenerin Alicia Stolle sind im Hinspiel der WM-Qualifikation gegen Kroatien nicht über ein 24:24 hinausgekommen. Nun muss am Mittwoch ein Sieg her.

Dienstag, 04.06.2019, 17:00 Uhr
Alicia Stolle und der DHB spielen heute gegen Kroatien.
Alicia Stolle und der DHB spielen heute gegen Kroatien. Foto: DHB

Um das Ticket für die Weltmeisterschaft in Japan (30. November bis 15. Dezember) zu lösen, muss im Rückspiel am Mittwochabend in Hamm (18.30 Uhr) unbedingt gewonnen werden. Die Ausgangslage ist ordentlich, mehr aber auch nicht.

Vor 2500 Zuschauern in Koprivnica legte die DHB-Auswahl einen relativ schwachen Auftritt hin. „Das war heute nicht genug. Wir haben viel aufzuarbeiten“, sagte Bundestrainer Henk Groener. Sein Team hatte sich ungewöhnlich viele Fehler geleistet und musste so in der ersten Hälfte einem Rückstand hinterherlaufen.

Erst in der 37. Minute gelang Stolle mit dem Treffer zum 14:13 die erste Führung für die Deutschen. Zehn Minuten vor dem Ende lagen die mit 22:19 vorne, doch auch das reichte nicht zum Sieg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6665791?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Spielverbot auf Schulhöfen an Sonntagen: sinnvoll oder unverhältnismäßig?
Pro und Contra : Spielverbot auf Schulhöfen an Sonntagen: sinnvoll oder unverhältnismäßig?
Nachrichten-Ticker