SWH-Handballer Christian Mühlenkamp übt sich in Geduld
Pokerrunde statt Training

Havixbeck -

Seit 23 Jahren geht der Handballer Christian Mühlenkamp bei Schwarz-Weiß Havixbeck auf Torejagd. Im Interview spricht er über den künftigen SWH-Trainer, Florian Schulte, und die ungewisse Ausgangslage, ob und wann die Spielrunde um den Meistertitel fortgesetzt wird. Von Marco Steinbrenner
Freitag, 03.04.2020, 17:28 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.04.2020, 17:28 Uhr
Als dienstältester Spieler läuft Christian Mühlenkamp bei den Havixbecker Bezirksliga-Handballern auf. Ob oder wann es in der Meisterschaftsrunde weitergeht, ist noch völlig offen.
Als dienstältester Spieler läuft Christian Mühlenkamp bei den Havixbecker Bezirksliga-Handballern auf. Ob oder wann es in der Meisterschaftsrunde weitergeht, ist noch völlig offen. Foto: Marco Steinbrenner
Er ist der dienstälteste Spieler beim Handball-Bezirksligisten Schwarz-Weiß Havixbeck (SWH): Seit mittlerweile 23 Jahren geht Christian Mühlenkamp für die Schwarz-Weißen auf Torejagd. Dem aus Billerbeck stammenden, heute 33-Jährigen ist der neue Coach Florian Schulte seit über einem Jahrzehnt ein Begriff.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7356616?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F193%2F
Nachrichten-Ticker