Fußball: JSG Hohenholte/Havixbeck
Team mit beeindruckender Bilanz

Hohenholte/Havixbeck -

In ihrer ersten Saison als B-Jugend und einer Mannschaft ohne gemeinsame Vorgeschichte, haben sich die Spieler der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Hohenholte/Havixbeck nach einer bemerkenswerten Saison mit dem Meistertitel in der Gruppe 1 der Kreisliga belohnt.

Sonntag, 25.06.2017, 06:06 Uhr

Die B-Junioren von GS Hohenholte und SW Havixbeck waren als Jugendspielgemeinschaft in der vergangenen Saison sehr erfolgreich.
Die B-Junioren von GS Hohenholte und SW Havixbeck waren als Jugendspielgemeinschaft in der vergangenen Saison sehr erfolgreich. Foto: JSG Hohenholte/Havixbeck

Die beeindruckende Bilanz: Elf Siege, drei Unentschieden, eine Tordifferenz von 55:13 und neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten bedeuten den absoluten Bestwert in dieser Gruppe.

Insgesamt hat das Team von Coach Dirk Wahlers von den letzten 21 Begegnungen – Test- und Meisterschaftsspiele – nur ein einziges verloren. Ein Testspiel gegen den damaligen Tabellenführer der Leistungsliga Saxonia Münster wurde mit einem Remis ebenfalls souverän gestaltet.

Ein Novum ist, dass die Formation aus den Baumbergen im Moment die einzige Spielgemeinschaft im männlichen B-Juniorenbereich ist. „Man konnte Woche für Woche beobachten, wie die Jungs sich immer besser aufeinander einstellten. Aus einer zusammengewürfelten Truppe wurde ein eingespieltes Team. Irgendwann war uns klar, dass es schwer werden würde, uns zu schlagen. Die Jungs auf diesem Weg zu begleiten und zu unterstützen, war etwas ganz Besonderes“, erklärte Wahlers.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4950878?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Nachrichten-Ticker