Fußball: Kreisliga B
SW Havixbeck macht vor der Pause alles klar

Havixbeck -

Im ersten Heimspiel der Saison 2018/19 kam B-Ligist Schwarz-Weiß Havixbeck zu einem ungefährdeten 5:0 (4:0)-Erfolg über Portu Münster.

Sonntag, 16.09.2018, 20:26 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 19:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.09.2018, 20:26 Uhr
Brachte die Habichte mit einem feinen Doppelpack mit 2:0 in Führung: Tobias Harke.
Brachte die Habichte mit einem feinen Doppelpack mit 2:0 in Führung: Tobias Harke. Foto: Johannes Oetz

SWH-Trainer Thorsten Wietholt hatte den Gast als spielstark eingeschätzt und „volle Konzentration“ gefordert. In der Abwehr standen die Habichte gut gestaffelt, machten die Räume eng und verschoben geschickt. Den Gästen aus Münster fiel nur wenig ein. Ganz anders die Schwarz-Weißen: Sie ließen Ball und Gegner laufen und kombinierten hervorragend. In der zehnten Spielminute verwertete Tobias Harke eine Hereingabe von Philipp Rossmann zum 1:0. Derselbe Spieler erzielte in der 17. Minute das 2:0, ehe Philipp Rossmann für das 3:0 sorgte (27). Das 4:0 durch Jonas Hehn (32.) bedeutete gleichzeitig den Pausenstand.

Nach dem Wechsel schalteten die Platzherren einen Gang zurück. Dennoch hätten mehr Treffer als das 5:0 durch Dennis Minnerop (68.) herausspringen müssen. „Heute sind die Zuschauer nicht nur bei Bier und Würstchen auf ihre Kosten gekommen“, freute sich SWH-Trainer Thorsten Wietholt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6057495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Fahrgast stiehlt Tageseinnahmen aus Bus
Geldbörse geklaut: Fahrgast stiehlt Tageseinnahmen aus Bus
Nachrichten-Ticker