Fußball: Kreisliga B 1 Münster
Gipfeltreffen im Flothfeld zwischen SW Havixbeck und dem SC Münster 08 II

Havixbeck -

Sonntag, 24. März 2019, 15 Uhr: Wer sich in Havixbeck auch nur ein wenig für Fußball interessiert, sollte sich im Flothfeld-Sportzentrum einfinden.

Samstag, 23.03.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 24.03.2019, 20:58 Uhr
Gegner und Ball muss Havixbecks Offensivspieler Marcel Flamma (l.) auch im Topspiel immer im Blick haben.
Gegner und Ball muss Havixbecks Offensivspieler Marcel Flamma (l.) auch im Topspiel immer im Blick haben. Foto: Johannes Oetz

Der Meister 2018/19 in der Kreisliga B 1 Münster wird SW Havixbeck oder SC Münster 08 II heißen. Das steht bereits nach dem 21. Spieltag fest. Das Duo führt mit riesigem Vorsprung vor dem Tabellendritten SC BG Gimbte die Rangliste an. Aber wer setzt sich am Ende die Krone auf? Eine Vorentscheidung darüber könnte bereits am Sonntag fallen, wenn der Tabellenzweite SC Münster 08 II bei Spitzenreiter SW Havixbeck zu Gast ist. Nur ein Punkt trennt die beiden Kontrahenten, wobei 08 noch ein Nachholspiel austragen darf.

„Wir freuen uns riesig auf die Partie. Das Hinspiel endete 1:1. Dieses Ergebnis hatten wir mehr als verdient, denn wir hatten die größeren Chancen“, berichtet Spielertrainer Jens Könemann . Trotzdem sind für ihn die Münsteraner im Rückspiel favorisiert: „08 hat in der Winterpause mit Gunnar Weber noch einmal einen richtig starken Neuzugang dazubekommen. Außerdem fehlte im Hinspiel gegen uns André Otto. Beide verfügen über Oberliga-Erfahrung.“

Trotzdem wollen die Schwarz-Weißen das Unmögliche möglich machen. „Wir sind nicht chancenlos. In einem Spiel, vor allem in einem Heimspiel, können wir vielleicht überraschen“, so Könemann.

Auch Havixbecks Spielertrainer Nummer zwei, David Bussmann, hat Respekt vor dem Gegner: „08 hat 94 Tore in 20 Spielen erzielt. Das wird ein echter Prüfstein.“ Wichtig werde neben einer guten Defensivarbeit auch sein, dass sein Team Unterstützung von den Rängen erhalte. „Die Mannschaft hat es sich verdient, dass am Sonntag viele Havixbecker ins Flothfeld kommen. Die Chance ist jetzt da, dass wir Platz eins verteidigen und dann anschließend auch oben bleiben. Die Leute sollen kommen, denn wir wollen mit allen Havixbeckern ein Fußballfest feiern.“

In der Vorwoche gelang den Habichten ein mühevoller 1:0-Sieg bei Portu Münster. Doch auch 08 hatte bei der Generalprobe Probleme. Im Nachholspiel setzte sich die Landesliga-Reserve nur mit 2:1 beim Tabellenachten Jugoslawischen Klub Mladost durch. Der Siegtreffer gelang 08 erst in der 79. Minute. Vielleicht ist dieses Spiel auch ein Nachteil für die Münsteraner, denn die Havixbecker konnten sich einige Tage länger ausruhen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6489226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker