Reiten: RV Havixbeck-Hohenholte
Tobias Kuhlage mit Tempo zum Sieg

Havixbeck -

Gleich auf mehreren Turnierplätzen präsentierten sich die Reiter vom RV Havixbeck-Hohenholte.

Montag, 03.06.2019, 17:18 Uhr
Holten Gold: Tobias Kuhlage und Cedo.
Holten Gold: Tobias Kuhlage und Cedo. Foto: Johannes Oetz

Beim Reitturnier in Everswinkel zeigte Tobias Kuhlage einmal mehr richtig gute Runden. Der Havixbecker gewann die Springprüfung der Klasse M** nach einem Nuller auf Cedo. Fast drei Sekunden Vorsprung hatte das Duo aus den Baumbergen auf die Zweitplatzierte Eva Deimel . Einen Doppelsieg fuhr der Havixbecker in der Springpferdeprüfung der Klasse A** ein: Platz eins sicherte er sich mit Pilothago´s Pünktchen (Wertnote 8,50), Rang zwei mit Lever Look (8,30). In der Springpferdeprüfung der Klasse L lief es für die Kombination Kuhlage/Lever Look noch besser: Gold und die Wertnote 8,40 waren der Lohn für eine starke Vorstellung.

Beim Turnier in Emsdetten sattelte Pia Deipenbrock Bottas in einer Eignungsprüfung mit Geländehindernissen und wurde Vierte mit der Wertnote 7,1. Ihre Schwester Hanna Deipenbrock ging in Lüdinghausen in einer kombinierten Prüfung der Klasse A* mit Alonso an den Start. Mit der Wertnote 7,3 wurde sie Sechste.

Philine Ganders-Meyer wurde mit Coromandel du Moulin Vierte in einem L-Stilspringen (7,5). Über Rang drei freute sich Ricarda Schulze Schleithoff auf Lemon in einer Reitpferdeprüfung (7,8).

Leni Marie Jeiler strahlte mit der Sonne um die Wette, als sie von den Richtern beim Turnier in Rhynern eine 8,0 für ihren Ritt erhielt. Mit ihrem Pony Arabella war sie in einem Reiter WB gestartet und gewann in dieser Prüfung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6664077?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Nachrichten-Ticker