Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Spieler von GS Hohenholte enttäuschen ihren Trainer

Hohenholte -

Nach dem Abpfiff des letzten Testspiels gegen den SC Capelle war Ralf Zenker unzufrieden. Vieles hatte dem Trainer von GS Hohenholte nicht gefallen.

Sonntag, 18.08.2019, 19:14 Uhr aktualisiert: 18.08.2019, 19:16 Uhr

„Das war von vorne bis hinten gar nichts“, berichtete Ralf Zenker , Trainer der Kreisliga A-Fußballer von Gelb-Schwarz Hohenholte, nach dem letzten Vorbereitungsspiel und eine Woche vor dem Saisonstart am 25. August gegen Fortuna Schapdetten. Die Gelb-Schwarzen kamen auf der Teltheide-Sportanlage nicht über ein 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen den B-Ligisten SC Capelle hinaus.

„Am Ende haben die Hohenholter Mentalitäten, nie aufzugeben und bis zum Schluss zu kämpfen, wenigstens noch für das Remis gesorgt“, so Zenker.

Die Gäste gingen zwei Minuten vor der Pause durch Simon Walter in Führung. Stephan Waltring gelang in der 76. Minute für die GSH-Elf der Ausgleich. Nur 120 Sekunden später war erneut Walter erfolgreich. Drei Minuten vor Schluss erzielte Joel Oberbeck den Treffer zum 2:2-Endstand.

„Ich erwarte von einer Mannschaft, die eine Klasse höher als der Gegner spielt, dass sie souveräner und kontrollierter auftritt“, schimpfte Zenker. „Fußballerisch haben wir deutlich zu wenig gezeigt.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6858222?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzdem Wetter?
Sturmwarnung: Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzdem Wetter?
Nachrichten-Ticker