Handball: Damen-Kreisliga
SW Havixbeck ohne Druck nach Burgsteinfurt

Nottuln -

Vierter Anlauf, erste(r) Punkt(e)? Schön wär’s ja, aber die Kreisliga-Handballerinnen von SW Havixbeck machen sich auch vor dem vierten Saisonspiel beim TB Burgsteinfurt II am Sonntag (14 Uhr), der bisher erst ein Spiel bestritt und verlor, keinen Druck.

Samstag, 05.10.2019, 07:00 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 17:48 Uhr
Sarah Hövelmann (li.)
Sarah Hövelmann (li.) Foto: Marco Steinbrenner

„Wir haben auch gegen Nordwalde gar nicht so schlecht gespielt“, wollte SWH-Spielerin Sarah Hövelmann das 16:24 nicht nur nach dem bloßen Resultat bewertet wissen. Das Team müsse sich erst noch finden – insbesondere in der neu zusammengewürfelten Liga mit vielen unbekannten Gegnern. „Was uns bisher erstaunt hat, ist die harte Gangart, die teilweise von den Gegnern an den Tag gelegt wird. Daran müssen wir uns erst einmal gewöhnen“, so Hövelmann.

Jaqueline Grzyb und Iris Althoff fehlen lange

Zu schaffen machen ihrem Team zudem zwei langfristige Ausfälle. Wann Jaqueline Grzyb nach ihrem im vorletztem Spiel gegen Stadtlohn erlittenen Kreuzbandriss wieder zurückkehren wird, steht in den Sternen. Gedulden muss sich auch noch Iris Althoff (Bänderriss).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6979282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Paketdienst: Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Nachrichten-Ticker