Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Generalprobe von SW Havixbeck misslingt

Havixbeck -

Die Generalprobe für das erste Punktspiel im Jahr 2020 am kommenden Sonntag (1. März) bei Davaria Davensberg misslang: Gegen den A-Ligisten aus der Parallelstaffel, FC Münster 05, kassierten die Fußballer von SW Havixbeck im letzten Vorbereitungsspiel eine 1:2 (1:0)-Heimpleite.

Sonntag, 23.02.2020, 17:03 Uhr aktualisiert: 24.02.2020, 11:04 Uhr
Der Führungstreffer von Julius Mersmann (l.) reichte nicht zum Sieg.
Der Führungstreffer von Julius Mersmann (l.) reichte nicht zum Sieg. Foto: Marco Steinbrenner

„Kleinigkeiten haben heute den Ausschlag über Sieg und Niederlage gegeben“, bilanzierte SWH-Trainer Thorsten Wietholt . „In einigen Phasen waren wir nicht clever genug. Außerdem fehlte ab und an das notwendige Quäntchen Glück.“

Auf dem Kunstrasenplatz erwischten die Schwarz-Weißen einen Auftakt nach Maß und gingen bereits in der 13. Minute durch einen herrlichen Volleyschuss und Julius Mersmann in Führung. Philipp Rossmann hatte sich für die Vorarbeit verantwortlich gezeigt. Sieben Minuten nach der Pause erzielte Felix Knülle für die Gäste den Ausgleich. „In dieser Phase waren wir noch nicht ganz wach“, berichtete Wietholt, der 120 Sekunden später den nächsten Gegentreffer notieren musste. Diesmal war Christoph Kock aus, so der SWH-Coach, „stark abseitsverdächtiger Position“ erfolgreich. Anschließend drückten die Platzherren auf den Ausgleich, doch Jakob Temme, Philipp Rossmann und Jens Könemann scheiterten knapp.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7289140?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Nachrichten-Ticker