Badminton: Kreisliga
Schupperts starkes Comeback für SW Havixbeck

Havixbeck -

Nach langer Pause gehen die Badmintoncracks wieder auf Punktejagd. Für SW Havixbeck feierte Rückkehrer Piet Schuppert ein starkes Debüt gegen seinen ehemaligen Verein.

Mittwoch, 26.08.2020, 14:04 Uhr
Piet Schuppert tritt wieder für SW Havixbeck an.
Piet Schuppert tritt wieder für SW Havixbeck an. Foto: SW Havixbeck

Die Meisterschaft in der Badmintonkreisliga hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Die erste Mannschaft von SW Havixbeck hatte es zum Auftakt mit dem SC Münster 08 VIII zu tun. Die Hausherren siegten mit 5:3. Dabei feierte Rückkehrer Piet Schuppert sein Debüt. Er war viele Jahre für die Nullachter am Schläger.

Schuppert fuhr sogleich zwei Siege ein: Im Doppel mit Oliver Beck glatt in zwei Sätzen, im Einzel benötigte er drei Sätze zum Sieg. Thomas Schulze und Matthias Werninghaus holten im Doppel nach drei Sätzen den dritten Punkt. Für das Damen-Doppel Elke Soetebeer und Sigrid Richters war an diesen Tag nichts zu holen. Sie verloren in zwei Sätzen. Auch das Einzel verlor Sigrid Richters in zwei Sätzen. Mathias Werninghaus tat sich im Einzel auch schwer und musste die Punkte dem Gegner überlassen. Dagegen lieferte Oliver Beck ein souveränes Einzel abliefern und gewann in zwei Sätzen. Das entscheidende und letzte Spiel war das Mixed, bei dem Marie Werninghaus mit ihrer Erfahrung entscheidend zum Sieg beitrug. Zusammen mit Thomas Schulze gewann das Mixed-Team in zwei Sätzen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7551734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35334%2F
Nachrichten-Ticker