Horstmar - Archiv


Di., 20.08.2013

4. Horstmarer U 15 Volksbank-Cup Elite zu Gast

Im vergangenen Jahr entschied Waldhof Mannheim das Turnier im Endspiel gegen Holstein Kiel für sich.

Horstmar - Am kommenden Samstag findet ab 11 Uhr der 4. Horstmarer U 15 Volksbank-Cup statt. Die Nachwuchskicker der C 1 von Germania Horstmar organisieren das U 15-Turnier und konnten für die Gruppen hochkarätige Konkurrenten nach Horstmar lotsen.


Mo., 19.08.2013

Germania Horstmar bezwingt SW Havixbeck Overkamp hellwach

Es hätten noch mehr Tore werden können, doch auch der eine Treffer reichte Germania Horstmar natürlich zum Auftaktsieg gegen SW Havixbeck.

Horstmar - Jubelnd rissen die Spieler des TuS Germania Horstmar die Arme in den bewölkten Nachmittagshimmel: Durch den 1:0 (1:0)-Sieg gegen SW Havixbeck feierte die Elf von Christoph Klein-Reesink einen gelungenen Saisonauftakt. „Der Erfolg ist verdient“, sagte der Germania-Coach nach dem Schlusspfiff, „denn unser Gegner war vor dem Tor harmlos“. Von Marco Steinbrenner


Di., 02.05.2017

Jahreshauptversammlung bei Westfalia Leer Einstimmig für Thomas Selker

Nicht alle Geehrten, die seit 25 oder 40 Jahren bei Westfalia Mitglied sind, waren anwesend. Ein neuer Vorstand mit Reinhard Eissing, Dietmar Kröger, Beate Bülhoff und Thomas Selker (kl. Bild) wurde trotzdem gewählt.

Horstmar-Leer - Ein überaus breites Spektrum an Sportmöglichkeiten bietet der Sportverein Westfalia Leer seinen 754 Mitgliedern an. Diese halten der mitgliederstärksten Gemeinschaft im Ort die Treue, denn insgesamt zwölf Mitglieder sind bereits 25 Jahre im Verein, 20 Vereinsmitglieder können auf 40 Jahre im Verein zurückblicken. Von Franz Neugebauer


So., 30.04.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leer ohne Durchschlagskraft

Horstmar-Leer - Während des Spiels gegen den SV Grün-Weiß Rheine bekam Thomas Overesch schon eine Vorahnung: „Wer das erste Tor kassiert, der verliert.“ Der Trainer des SV Westfalia Leer sollte Recht behalten. Von Jan Gudorf


Fr., 28.04.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Westfalia Leer mit Thomas Overesch auf der Bank/ Germania Horstmar in Wettringen

Daniel Thiemann und der SV Westfalia erwarten GW Rheine zum Rückspiel in Leer.

Horstmar/Leer - Während Westfalia Leer im Heimspiel gegen GW Rheine wegen akuter Abstiegsgefahr unbedingt punkten muss, kann sich Germania Horstmar aufgrund seines Tabellenstandes auswärts bei Vorwärts Wettringen II durchaus einen Patzer erlauben. Von Günter Saborowski


Do., 27.04.2017

Fußball: Bezirksliga 12 TuS Altenberge spielt eine Stunde in Unterzahl

Lukas Flothmann hat den Ball, bevor Christian Hölker ihn in die Maschen befördern kann. Dreimal musste der Keeper von Germania Hauenhorst allerdings trotzdem hinter sich greifen. Einmal hielt Flothmann aber auch einen Elfmeter von Jakob Schlatt, der seinen ersten in die linke Torecke setzte und damit zum 2:0 Erfolg hatte.

Altenberge - Fast eine Stunde in Unterzahl – und trotzdem gewonnen. Hut ab vor dieser Mannschaft und ihrer Leistung! Mit 3:1 (0:0) gewann der TuS Altenberge am Abend sein vorgezogenes Meisterschaftsspiel gegen Germania Hauenhorst und fuhr damit seinen 13. Sieg in Folge ein. Der Vorsprung vor dem zweitplatzierten SV Wilmsberg, der erst am Sonntag spielt, ist damit auf zwölf Punkte angewachsen. Von Günter Saborowski


Di., 25.04.2017

Der Kreistag der Steinfurter Fußballer SV Burgsteinfurt muss im Kreispokal schon wieder nach Wettringen

„Hausherr“ Stephan Runde (l.) loste am Montagabend im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse unter Aufsicht von Pokalspielleiter Gerhard Rühlow den Kreispokal 2017/18 aus.

Kreis Steinfurt - Im Mittelpunkt der Kreistagung der Steinfurter Fußballer stand die Auslosung des Kreispokals. Dabei ergab sich, dass der SV Burgsteinfurt schon wieder nach Wettringen muss. Diese Paarung hatte es erst am Donnerstag im Halbfinales des laufenden Wettbewerbs gegeben. Große Probleme drohen einer der beiden C-Liga-Staffeln. Von Marc Brenzel


Mo., 17.04.2017

Fußball: Kreisliga A Horstmar jetzt Vierter

Steffen Exner traf zweimal bei Germanias 4:2-Sieg in Rodde

Horstmar - Germania Horstmar landete bei Eintracht Rodde einen 4:2-Sieg und verbesserte sich in der Tabelle auf Platz vier. Nachdem zwischenzeitlich alles klar schien, mussten die Horstmarer am Ende aber noch um den Sieg bangen. Von Heiner Gerull


Mo., 17.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Westfalia Leers Sturmduo brilliert auch gegen Arminia Ochtrup

Leers Marcel Wewers (l.) und seine Mitspieler waren am Ostermontag immer einen Schritt schneller am Ball als Jannik Holtmann und seine Ochtruper.

Leer - Westfalia Leer ist auf dem Weg raus aus der Abstiegszone, der SC Arminia Ochtrup trudelt ins Niemandsland der Tabelle. Das sind zwei Erkenntnisse, die es nach dem 4:2-Erfolg der Leerer gibt. Dabei konnten sich die Hausherren wieder auf ihr neues Sturmduo verlassen. Von Marc Brenzel


Mi., 12.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt In Metelen sind Kämpfer gefragt

Metelens Steffen Krabbe (v.) will auch heute gegen Westfalia Leer alles geben.

Metelen - Matellia Metelen gegen Westfalia Leer – diese Duelle werden stets auf ganz heißer Herdplatte gekocht. Richtig Pfeffer bekommt der Nachbarschaftsvergleich am Donnerstag, weil beide Mannschaften mitten im Abstiegskampf stecken. Von Marc Brenzel


So., 09.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Schwarz-Weiß Weiner gewinnt bei Westfalia Leer

Westfalia-Kapitän Timo Hüsing (M.) und seine Mitspieler fanden gegen die vielbeinige Weiner-Deckung keine Löcher.

Leer - Im Duell zweier Abstiegskandidaten hat der FC Schwarz-Weiß Weiner die Oberhand behalten. Bei Westfalia Leer kamen die Ochtruper zu einem ganz wichtigen 1:0-Erfolg. Der war unter dem Strich aber eher als glücklich einzustufen. Von Marc Brenzel


Fr., 07.04.2017

Fußball: Kreisliga A Keine Geschenke zu erwarten

Westfalias Trainer Thomas Overesch (li.) und Weiners Coach Florian Dudek schätzen sich, doch am Sonntag ruht für 90 Minuten die Freundschaft..

Horstmar-Leer - Leers Trainer Thomas Overesch und Weiners Coach Florian Dudek verbindet eine langjährige Freundschaft – die am Sonntag allerdings für 90 Minuten ruht. Im Kampf um den Klassenerhalt benötigen beide Teams dringend Punkte. Von Heiner Gerull


Do., 06.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmar kassiert unglaublichen Ausgleichstreffer

Horstmars Steffen Exner (M.) erzielte am Donnerstag einen Doppelpack.

Horstmar - 2:2 endete am Donnerstagabend die Partie zwischen Germania Horstmar und Grün-Weiß Rheine. Eigentlich hatten die Hausherren nach Steffen Exners Doppelpack alle Trümpfe in der Hand, doch dann kam alles anders: Auch, weil der Gegner ein Tor mit Seltenheitswert erzielte. Von Marc Brenzel


Do., 06.04.2017

Fußball: Kreisliga Paukenschlag im Abstiegskampf

Leers Marcel Wewers (vorne) behauptet sich gegen den reckenfelder Erkan Ökten.

Greven - Paukenschlag mit doppeltem Knalleffekt – Westfalia Leer siegte am Donnerstagabend mit 6:1 beim SC Reckenfeld, und ein Youngster hinterließ dabei seine ganz besondere Duftmarke. Von Heiner Gerull


Mi., 05.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Leers Thomas Overesch geht von Kampfspiel aus

Westfalia-Trainer Thomas Overesch will mit seiner Elf zurück in die Spur.

Horstmar-Leer - Am Donnerstag wird Westfalia Leer beim SC Reckenfeld vorstellig. Beide Teams rangieren derzeit auf einem Abstiegsplatz. Das verspricht jede Menge Spannung, aber auch ganz viel Kampf. Von Marc Brenzel


Mi., 05.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Germanen haben zwei gute Gründe

Patrick Franke könnten gegen Rheine auf die rechte Verteidigerseite wechseln.

Horstmar - Das 0:4 im Hinspiel tut immer noch weh, die jüngste 1:2-Pleite in Bilk war auch überflüssig. Insofern haben die Fußballer von Germania Horstmar gleich zwei gute Gründe, am Donnerstag gegen Grün-Weiß Rheine zu gewinnen. Von Marc Brenzel


So., 02.04.2017

Kreisliga A: SV Burgsteinfurt II – Westfalia Leer 1:0 – des einen Freud ist des anderen Leid

Nikas Reuter (SVB II) wird von Lennard Raus attackiert).

Burgsteinfurt - Die „Zweite“ des SV Burgsteinfurt verschaffte sich durch ein 1:0 gegen Westfalia Leer etwas Luft im Abstiegskampf. Dagegen verschärft sich für Leer der Existenzkampf. Von Heiner Gerull


So., 02.04.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Horstmarer Bauchlandung bei Westfalia Bilk

Das aufmunternde Klatschen von Andre Rodine bracht wenig ein.

Horstmar - Germania Horstmar galt als die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga A. Doch diesen Ruf dürfte das Team jetzt los sein. Ausgerechnet beim abgeschlagenen Tabellenletzten Westfalia Bilk gab es eine 1:2-Niederlage. Von Marc Brenzel


Fr., 31.03.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmars Überflieger müssen sich in Bilk beweisen

Germania-Angreifer Daniel Smith wusste zuletzt zu gefallen.

Horstmar - Die Kicker des TuS Germania Horstmar sind derzeit die Überflieger in der Kreisliga A. Diesen Ruf wollen sie am Sonntag im Westfalenstadion unter Beweis stellen. Allerdings sind beim Tabellenletzten in Bilk schon ganz andere Mannschaften unsanft gelandet. Von Marc Brenzel


Mi., 29.03.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmars Torwart-Ersatz

Sieger unter sich: Michael Schenkwald und sein Trainer Andre Rodine (r.) durften sich bei den Torwarteinsätzen des Innenverteidigers am Ende immer über einen 1:0-Sieg freuen. Hier grinsen beide über das 1:0 in der 90. Minute beim SV Burgsteinfurt II.

Horstmar - Manchmal geht es einfach nicht anders. Und wenn Not am Mann – oder zwischen den Pfosten – herrscht, schon mal gar nicht. Da stellt sich auch der gemeine Fußballer in den Dienst der Mannschaft, hilft im Kasten aus und wird zum „Schnapper“. So wie Michael Schenkwald, Innenverteidiger beim TuS Germania Horstmar und Aushilfskeeper – wenn alle anderen verletzt sind. Von Günter Saborowski


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Westfalia Leer gibt Punkt aus der Hand

Bis in die Schlussminuten stand die Partie auf der Kippe. Dann kassierte Leer (hier Jannik Arning) das 0:1.

Horstmar-Leer - Mit einem Punktgewinn hätte sich Thomas Overesch durchaus anfreunden können. Bis in die Schlussminuten sah es für Westfalia Leer gegen Borussia Emsdetten II auch schwer danach aus. Doch dann musste der Trainer mitansehen, wie seine Spieler nach einer Parade von Michael Denkler zu langsam schalteten.


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmar schlägt Arminia Ochtrup

Im Mittelfeld tat sich am meisten bei der Partie Horstmar gegen Ochtrup. Strafraumszenen waren eine Seltenheit, dennoch fiel wenigstens ein Tor. Das erzielte Patrick Jung per Kopf in der letzten Minute.

Horstmar/Ochtrup - Michael Schenkwald auf der einen Seite, Alexander Schwennen auf der anderen: In beiden Toren stand bei der Partie Germania Horstmar gegen Arminia Ochtrup „nur“ der Ersatz in der Bude. Dass die Partie mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg der Gastgeber ausging, lag allerdings nicht an diesen beiden. Von Günter Saborowski


Fr., 24.03.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmar gegen Ochtrup

Wer defensiv arbeitet, fällt auch ab und zu mal hin. Alexander Dreckmann macht seine Sache im linken Mittelfeld derzeit sehr gut und ist auch gegen Ochtrup eine feste Größe im linken Mittelfeld des TuS Germania.

Horstmar/Ochtrup - Der TuS Germania Horstmar hat in 2017 einen Lauf, einen guten. Bis aufs Spiel gegen den FC Nordwalde hat die Mannschaft von Trainer Andre Rodine alle Spiele gewonnen. Das weiß auch Ochtrups Trainer Thomas Schulten, der dies seinem Team vor der Begegnung in Horstmar bestimmt mitteilen wird. Von Günter Saborowski


So., 19.03.2017

Kreisliga A: 1. FC Nordwalde besiegt Westfalia Leer Volle Kontrolle

Eine Eins-A-Leistung lieferte Max Floer (2.v.l.) ab, der sich hier die Glückwünsche seiner Mitspieler zu einem seiner insgesamt drei Treffer abholte.

Nordwalde - Dass in dem Duell zwischen dem 1. FC Nordwalde und Westfalia Leer nur eine Mannschaft für die drei Punkte infrage kommen würde, zeichnete sich früh ab. Von Beginn an übernahm Nordwalde die Kontrolle, nach fünf Minuten gingen die Hausherren dann in Führung und durften sich am Ende über einen verdienten 4:0 (2:0)-Erfolg freuen. Von Vera Szybalski


So., 19.03.2017

Kreisliga A: Germania Horstmar siegt in Metelen Horstmar stürmt zum Sieg in Metelen

Erfolgreiches Auswärtsspiel: Felix Oepping (l.) und Tim Hellenkamp bejubelten einen Sieg der Germania.

Metelen - Nasskaltes Wetter und böige Winde lockten nur knapp 100 Besucher ins Stadion des FC Matellia Metelen, in dem der TuS Germania Horstmar zu Gast war. Doch die Zuschauer sollten ihr Kommen nicht bereuen, denn sie erlebten ein stürmisches Meisterschaftsspiel, das der TuS mit 2:1 (1:1) für sich entschied. Von Angelika Hoof


1 - 25 von 629 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.