Handball: JSG Tecklenburger Land
A-Jugend erobert die Pole-Position

Tecklenburger Land -

Auf ein durchwachsenes Wochenende blicken die Handballer der JSG Tecklenburger Land zurück. Eine starke Leistung lieferte die männliche A-Jugend im Spitzenspiel gegen SC Everswinkel ab.

Dienstag, 20.02.2018, 00:02 Uhr

Auf ein durchwachsenes Wochenende blicken die Handballer der JSG Tecklenburger Land zurück. Eine starke Leistung lieferte die männliche A-Jugend im Spitzenspiel gegen SC Everswinkel ab. In einer rassigen aber von beiden Mannschaften fair geführten Abwehrschlacht besiegte die JSG den Erstplatzierten mit 22:12 und eroberte die Tabellenführung in der Kreisliga . Grundstein war ein Sahnestart von Tim Fiege und Co. Die JSG ging mit 6:1 in Führung und gab diese über die gesamte Spieldauer nicht mehr aus den Händen. Jannik Meyer entschied in dieser Schlussphase mit seinen Treffern das Spiel und krönte eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Die männliche E1 hat die Auswärtshürde beim Schlusslicht TV Telgte gemeistert und mit 36:10 gewonnen. Tore: Hassmann (10), Hollenberg (8), Bolte, Intfeld (je 4), Stein (3), Bosse, Suhre (je 2), Alteselmeier, Kirschner, Schröer (je 1). Eine 23:24-Niederlage hat die männliche B1 beim TV Telgte kassiert. Einen starken Auftritt lieferte die männliche B2 ab und gewann gegen den Tabellenführer mit 23:22.

Einen 14:9-Sieg fuhr die weibliche D-Jugend gegen BSV Roxel ein und steht weiterhin auf Platz eins. Die männliche D-Jugend meisterte die Auswärtshürde in Albachten und gewann mit 25:15. Durch diesen Erfolg zementieren die Jungs den dritten Tabellenplatz. Die weibliche B-Jugend kam kampflos zu zwei Punkten, da Warendorf das Spiel absagen musste. Auch wenn es für die weibliche E-Jugend gegen Everswinkel keine Punkte gegeben hat, waren die Trainer nicht unzufrieden mit der Leistung ihrer Spielerinnen. Nicht von Erfolg gekrönt waren die Spiele der gemischten E2. Gegen Roxel verlor sie mit 6:13, gegen eine starke Gremmendorfer Mannschaft mit 5:15.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5539326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35345%2F
Kein Platz für Studenten
Gebäude der ehemaligen Oxford-Kaserne würde das Studierendenwerk gern im Herbst weiterhin als Studentenunterkünfte anbieten.
Nachrichten-Ticker