Tischtennis-Landesliga
Sieben neue Gegner warten auf Westfalia und TTV

Tecklenburger Land -

Gleich mit sieben neuen Gegnern bekommen es Westfalia Westerkappeln und der TTV Mettingen in der neuen Tischtennis-Saison, die am 2. September beginnt, in der Landesliga 3 zu tun. Darunter sind mit SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt, Borussia Münster II und TTC Münster III drei Aufsteiger.

Freitag, 09.06.2017, 06:06 Uhr

Dominik Woyciechowski muss mit Westfalia Westerkappeln in der neuen Landesliga-Saison ab September viermal ins südliche Münsterland reisen.
Dominik Woyciechowski muss mit Westfalia Westerkappeln in der neuen Landesliga-Saison ab September viermal ins südliche Münsterland reisen. Foto: Ludger Keller

„Die Klasse scheint erheblich stärker besetzt zu sein als in der vergangenen Spielzeit“, sieht Kreissportwart Ludger Keller ganz schwere Aufgaben für die beiden Teams aus dem Tecklenburger Land.

Vier Mannschaften stammen aus zwei anderen Landesliga-Staffeln. Von ihnen verpasste der TTC Werne als Dritter der Gruppe 4 ganz knapp die Vizemeisterschaft und den möglichen Verbandsligaaufstieg. Begleitet werden die Südmünsterländer von TTC Bergkamen-Rünthe und TTV Preußen Lünen, die den vierten und sechsten Platz belegten. Die Warendorfer SU ging vorher in der Landesliga 2 auf Punktejagd und landete dort zum Saisonende auf Rang vier. Sie muss jedoch auf ihren zu Borussia Münster abgewandeten Spitzenspieler Stefan Kroes verzichten.

Ein Wiedersehen gibt es für die Westerkappelner und Mettinger mit Westfalia Kinderhaus , TTC Münster II und TTR Rheine II. In Münster sind damit vier Teams beheimatet. Die weiteste Fahrt der neuen Saison geht nach Lünen mit gut 100 Kilometern. Bis nach Werne und Bergkamen-Rünthe sind es 90 Kilometer, so dass die Entfernungen gegenüber dem letzten Spieljahr, als Borken und Ramsdorf die weitesten Ziele waren, größer geworden sind. Verzichten müssen die beiden TE-Vertreter auf die reizvollen Nachbarschaftsderbys gegen die Absteiger TuS Recke und Cheruskia Laggenbeck.

Die 12 Teams der Landesliga 3

Westfalia Westerkappeln, TTV Mettingen, TTR Rheine II, Westfalia Kinderhaus, Borussia Münster II, TTC Münster II, TTC Münster III, Warendorfer SU, BW Ottmarsbocholt, TTC Werne, TTV Preußen Lünen und TTC Bergkamen-Rünthe

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4913166?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker