Reiten: RV Ladbergen
Turnier lockt mit vielen Highlights

Ladbergen -

„Spannende Wettkämpfe und ein abwechslungsreiches Programm“ versprechen die Organisatoren des Integrativen Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrvereins Ladbergen. An diesem Wochenende findet das Reit- und Springturnier auf der Reitanlage am Schulenburger Weg statt.

Donnerstag, 31.08.2017, 16:08 Uhr

Lokalmatadorin Lara Sundermann, hier mit Bornada, hofft beim eigenen Reitturnier an diesem Wochenende auf gute Platzierungen.
Lokalmatadorin Lara Sundermann, hier mit Bornada, hofft beim eigenen Reitturnier an diesem Wochenende auf gute Platzierungen. Foto: RV Ladbergen

Mehr als 1200 Startmeldungen aus den Kreisen Steinfurt, Münster, dem Ems- und Osnabrücker Land werden mit über 785 Pferden und Ponys in 36 Prüfungen an den Start gehen. Teilnehmer und Zuschauer erwartet zwei Tage lang Reitsport der Extraklasse mit zahlreichen Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse M. Der Reitverein freut sich über viele Zuschauer. Für das leibliche Wohl der Turniergäste ist ausreichend gesorgt.

Einer der Höhepunkte dürfte das Mannschaftsspringen um den Preis der Gemeinde Ladbergen ausgetragen sowie der beste Reiter für den SEAT-Cup in der kombinierten Prüfung ermittelt.

Los geht es am Samstag um 7.30 Uhr mit den ersten Dressurprüfungen, ehe sich die Reiter ab 8.45 Uhr auch in den Stangenwald wagen. Den Abschluss bildet schließlich das Mannschaftsspringen ab 16.30 Uhr.

Am Sonntag geht es ebenfalls um 7.30 Uhr weiter. Dressurprüfungen bis M-Niveau sowie das abschließende M-Springen mit Stechen bilden die Highlights.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5115660?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Nachrichten-Ticker