Reitturnier in Ladbergen
Joyce Lehmann fliegt zum Sieg

Ladbergen -

Ende gut, alles gut! Die Besucher des Ladberger Reitturniers sind anbeiden Turniertagen auf ihre Kosten gekommen.

Montag, 04.09.2017, 14:09 Uhr

Auf Quick Step schnell unterwegs war am Sonntagabend Joyce Lehmann aus Lienen. Sie gewann nach Stechen die M*-Springprüfung.
Auf Quick Step schnell unterwegs war am Sonntagabend Joyce Lehmann aus Lienen. Sie gewann nach Stechen die M*-Springprüfung. Foto: Uwe Wolter

Nachdem am Samstag das Mannschaftsspringen um den Gemeindepokal im Blickpunkt stand, endete das Turnier am Sonntagabend mit einem spannenden M*-Springen mit Stechen – und einer Siegerin aus der Region. Joyce Lehmann vom benachbarten Club ZRFV Lienen sicherte sich als letzte Starterin den Sieg in dieser Konkurrenz.

Überhaupt gingen die Siegerschleifen am zweiten Turniertag häufig an Reiterinnen und Reiter aus dem Tecklenburger Land. Im Dressurreiterwettbewerb Hufschlagfiguren etwas gewann Sarah Beermann aus Hörstel vor der Laggenbeckerin Greta-Marlen Eggemeier, die zudem den Caprilli-Wettbewerb gewann und den Springreiterwettbewerb. Im Caprilli-Wettbewerb wurde Klara Bolte vom gastgebenden IZRFV Ladbergen auf My Lady Zweite.

Henrike Howe vom R&F Lengerich setzte sich in der Springprüfung der Klasse A* dank der acht hundertstel Sekunden besseren Zeit auf Barichello durch. In der Reitpferdeprüfung n ahm Linda Geers aus Riesenbeck die Siegerschleife mit nach Hause. Mannschaftliche Geschlossenheit bewiese das Lengericher Quartett in Mannschafts-Dressurprüfung der Klasse A*. Julia Roters auf Fleur Petit, Sarah Birgoleit auf Fürst Figaro, Manuela Früchte auf Schkolotta und Anja Schwaer-Haller auf Temptation in Black ließen sich den Sieg nicht nehmen und verwiesen die Equipen aus Saerbeck und Ibbenbüren auf die Plätze zwei und drei.

Auch die jüngsten Teilnehmer kamen am Sonntag vor großer Zuschauerkulisse nicht zu kurz. In der Führzügelklasse bewiesen sie ihr schon vorhandenes reiterliche Können und bekamen dafür verdienten Applaus nicht nur von den Eltern und Großeltern.

Höhepunkt am Sonntagabend war aber die Springprüfung der Klasse M* mit Stechen. Nach dem ersten Unmlauf hatten sich sechs Paare für das Stechen qualifiziert. Dieses verpasste Lara Sundermann vom IZRFV mit Bornada nur knapp, als sie sich einen Flüchtigkeitsfehler leistete. im zweiten Umlauf legte Klaus Telljohann (Greven) mit Quite Latika gleich die Messlatte mit einem zweiten Nullfehlerritt und schneller Zeit hoch. Keiner der nachfolgenden Reiter – auch er selbst nicht mit seinem zweiten Pferd Frederic – kamen da heran. Bis Joyce Lehmann aus Lienen mit Horse Gym‘s Quick Step in den Parcours ritt. Nach dem Motto alles oder nichts flog die junge Lienenerin mit ihrem Quick Step förmlich durch den Parcours und blieb nicht nur fehlerfrei, sondern legte auch noch in der Zeit noch einen drauf Mehr als 1,3 Sekunden war sie schneller als ihr Grevener Konkurrent. Die Siegerschleife nahm sie anschließend freudig in Empfang. Das Ladberger Reitturnier hatte einen würdigen Abschluss gefunden.

Reitturnier in Ladbergen

1/127
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
  • Spannende Prüfungen - unter anderem um den Pokal der Gemeinde - gab es am Samstag und Sonntag beim Ladberger Reitturnier zu erleben. Für Jung und Alt war alles dabei, von der Führzügelklasse bis zum M-Springen mit Stechen. Foto: Uwe Wolter
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5126756?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Nachrichten-Ticker