Fußball: Kreisliga B Tecklenburg
SW Lienen feiert 9:1-Kantersieg

Tecklenburger Land -

Teil eins der „Englischen Woche“ in der Kreisliga B ist gespielt. Am Dienstag standen sich die Teams aus der Staffel eins gegenüber. Vorverlegt auf Dienstag wurde aus der Staffel 2 die Partie zwischen BSV Leeden/Ledde und SC VelpeSüd. Am Donnerstag finden die restliche Spiele der Staffel zwei statt.

Mittwoch, 06.09.2017, 00:09 Uhr

Mit 0:1 musste sich BSV Leeden/Ledde (rotes Trikot) in einem kampfbetonten Spiel gegen Ortsnachbar SC VelpeSüd geschlagen geben.
Mit 0:1 musste sich BSV Leeden/Ledde (rotes Trikot) in einem kampfbetonten Spiel gegen Ortsnachbar SC VelpeSüd geschlagen geben. Foto: Jörg Wahlbrink

Teil eins der „Englischen Woche“ in der Kreisliga B ist gespielt. Am Dienstag standen sich die Teams aus der Staffel eins gegenüber. Vorverlegt auf Dienstag wurde aus der Staffel 2 die Partie zwischen BSV Leeden/Ledde und SC VelpeSüd , die die Gäste mit 1:0 für sich entschieden. Gestern Abend trafen SC Halen und Falke Saerbeck 2 aufeinander. Die Partie war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. Heute folgen die restlichen Spiele der Staffel 2.

Am Dienstag überzeugte SW Lienen mit einem 9:1-Kantersieg gegen SC Halen II. Zudem zeigte sich Westfalia Westerkappeln nach der 1:3-Heimniederlage am Sonntag gegen GW Steinbeck gut erholt und erreichte ein 2:2 bei Eintracht Mettingen 2.

Kreisliga B 1

SW Lienen -

SC Halen II 9:1

Keine Probleme hatten die schwarz-Weißen mit der Halener Reserve. Der Sieg hätte auch höher ausfallen können. Zur Pause führte die Mannschaft von Trainer Pascal Heemann bereits mit 5:0. Mann des Abends war Philip Winkler , der gleich vier Tore markierte. Scorerpunkte verdiente sich Christian Kube, der drei Treffer mustergültig vorbereitete.

Tore: 1:0 Winkler (13.), 2:0 Korte (22.), 3:0 Winkler (23.), 4:0 Rosenbusch (32.), 5:0, 6:0 Winkler (42., 55.), 7:0 Neumann (67.), 8:0 Korte (70.), 8:1 Prüssmann (71.), 9:1 Kuhlkamp (88.).

Eintr. Mettingen II -

W. Westerkappeln 2:2

Gut erholt zeigte sich Westfalia von der Pleite gegen GW Steinbeck. Und doch mussten die Westerkappelner lange zittern, ehe der Punktgewinn feststand. Erst in der 83. Minute traf Steffen Kellermeyer zum 2:2-Endstand. Den Punkt haben sie sich verdient, da sie nie aufgaben. Für die 1:0-Führung hatte zuvor Dennis Dauwe gesorgt, ehe der Mettinger Lukas Baar mit einem Doppelschlag seine Mannschaft mit 2:1 in Front schoss.

Tore: 0:1 D. Dauwe (8.), 1:1, 2:1 J. Baar (33., 51.), 2:2 St. Kellermeier (83.).

Kreisliga B 2

Leeden/Ledde -

VelpeSüd 0:1

Kampfbetont verlief das vorgezogene Spiel des BSV Leeden-Leede gegen den SC VelpeSüd am Dienstagabend im Habichtswaldstadion. Aber der hohe Einsatz der Leedener war letztendlich umsonst. Durch das Tor von Helge Przijbijlski in der 54. Minute nahmen die Velper drei Punkte mit nach Hause. Mit sieben Zählern aus fünf Spielen rückt der SC vorerst auf Rang sieben vor, Leeden-Ledde belegt weiterhin mit neun Punkten Platz drei hinter der ISV II und SV Büren II.

Tore: 0:1 Przijbijlski (54.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5131723?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Nachrichten-Ticker