Tennis: Jahreshauptversammlung in Ladbergen
Die Jugend ist das Aushängeschild des TSV

Ladbergen -

Bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Ladbergen blickte der Vorstand zusammen mit den Mitgliedern auf das vergangene Sportjahr zurück.

Mittwoch, 06.02.2019, 17:23 Uhr aktualisiert: 06.02.2019, 17:30 Uhr
Der Vorsitzende Stephan Laumann (rechts) überreicht Jens Tiemann (links) stellvertretend für die Herren 40 den Pokal für die Mannschaft des Jahres.
Der Vorsitzende Stephan Laumann (rechts) überreicht Jens Tiemann (links) stellvertretend für die Herren 40 den Pokal für die Mannschaft des Jahres. Foto: TSV Ladbergen

Ein gemütliches Familienosterfeuer, zahlreiche Schnupperangebote und ein Tenniscamp mit einer Rekordteilnehmerzahl von 31 Kindern zählen zu den positiven Ereignissen im Verein.

Wie auch in 2017 punktet die Tennisabteilung mit einem starken Jugendbereich. Besonders hervorgehoben wurden die sportlichen Leistungen von Mats Brünemeyer und Paul Tiemann, die an den Westfalenmeisterschaften teilgenommen haben und dort verdiente Platzierungen in der Haupt- und Nebenrunde erreichten. Auch im Bereich der Erwachsenen gab es Erfolge. Die Herren 40 schafften den Aufstieg in die Bezirksklasse und wurden zur Mannschaft des Jahres gewählt.

Nach dem ausführlichen Bericht durch den Vorstand und der Bestätigung der Kassenprüfer für eine ordentlich geführte Kasse, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Durch die Neuwahlen im Vorjahr hat der Vorstand viele neue Gesichter bekommen. Vorsitzender Stephan Laumann berichtet von der dynamischen und positiven Zusammenarbeit des Vorstandes. Schon im ersten Amtsjahr wurden viele Ideen umgesetzt und gesteckte Ziele erreicht.

Im Anschluss an die Versammlung lud der Vorstand die Trainer, Mannschaftsführer und ehrenamtlichen Helfer der Tennisabteilung zum Säulenfest ein. Mit Essen, Getränken und einem gemütlichen Beisammensein bedankte sich der Vorstand bei den tatkräftigen Helfern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6374178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
50-Jähriger filmt eingeklemmtes Unfallopfer mit dem Handy
Kollision in Borken: 50-Jähriger filmt eingeklemmtes Unfallopfer mit dem Handy
Nachrichten-Ticker