Reiten: Nachwuchs-Standarten-Wettkampf in Mesum
Lara Sundermann vom RV Ladbergen ist Kreisjugendmeisterin

Ladbergen -

Einen großen Erfolg feierte am Wochenende Lara Sundermann vom Integrativen Zucht-, Reit- und Fahrverein Ladbergen. Gemeinsam mit ihrem Pferd Bornada erkämpfte sie sich beim Kreisturnier der Nachwuchsreiter in Rheine-Mesum den Titel „Kreisjugendmeisterin im Springen“.

Dienstag, 16.07.2019, 17:11 Uhr aktualisiert: 16.07.2019, 17:30 Uhr
Lara Sundermann wurde mit Bornada Jugend-Kreismeisterin.
Lara Sundermann wurde mit Bornada Jugend-Kreismeisterin.

Das Paar hatte das Finalspringen (L mit Stechen) sowie drei Qualifikationen (normale L Springen in Lengerich, Emsdetten und Ochtrup) gewonnen und damit die Höchstpunktzahl erreicht. Zusätzlich sicherten sich die beiden Rang drei in einem weiteren L-Springen.

Laura Wellensiek vom RV Ladbergen startete mit L’Amie in Mesum. In der Dressurreiterprüfung der Klasse A belegten die beiden Rang zwei (7,8). Hennes Berlemann wurde mit Nala Fünfter im Führzügelwettbewerb.

Verena Löpmeier und Loretta Loca holten sich jeweils in einer Springpferde-A* und in Münster-Roxel in einer Springpferde-A** den dritten Platz.

Maja Osterhaus und Polly das Pony gewannen die 1. Wertung für die Jugendkreismeisterschaft der Ponyreiter mit der Note 8,0. Geritten wurde hier eine Dressurreiter A. Im Finale wurde eine A**-Dressur geritten. Hier bekamen Maja und Polly das Pony eine 6,8. In der Gesamtwertung bedeutete das Platz sechs für die Jugendkreismeisterschaft der Ponyreiter. In einem Stilspringwettbewerb sattelte Maja Bonnygirl und landete mit 7,9 auf dem vierten Platz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6783518?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Das Jucken hört nicht auf
Setzt Eichen und Menschen zu: der Eichenprozessionsspinner
Nachrichten-Ticker