Fußball: Kreisliga-B-Nachholspiele
Velpe klettert auf Rang zwei

Tecklenburger Land -

Die Tabellen in den beiden Staffeln der Kreisliga B sind wieder gerade rückt. Sieben Nachholspiele (vier in der B1 und drei in der B2) wurden am Dienstagabend ausgetragen. Den Sprung an die Tabellenspitze in der Staffel eins hat GW Steinbeck verpasst.

Mittwoch, 30.10.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 30.10.2019, 20:24 Uhr
GW Lengerich (grüne Trikots) musste sich am Dienstagabend mit 1:4 gegen SF Lotte II geschlagen geben.
GW Lengerich (grüne Trikots) musste sich am Dienstagabend mit 1:4 gegen SF Lotte II geschlagen geben. Foto: Mrugalla

Durch das 2:2 beim SV Halverde rutschen die Grün-Weißen auf Rang drei ab. Neuer Tabellenzweiter punktgleich mit Spitzenreiter Cheruskia Laggenbeck II ist der SC VelpeSüd , der bei Germania Schale mit 5:0 triumphierte. SV Uffeln musste sich daheim mit 1:2 gegen Stella Bevergern geschlagen geben.

In der Staffel zwei kamen Türkiyemspor Ibbenbüren (0:11 beim SV Büren 2) und GW Lengerich (1:4 gegen SF Lotte 2) unter die Räder.

Kreisliga B1

Germania Schale - SC VelpeSüd 0:5

Von Beginn an untermauerte der SC VelpeSüd, wer Herr im Ring ist. Unter dem Strich hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können. Lukas Bovenschulte, Robin Cormelius und Dominik Sickendieck sorgten bis zur Pause für einen klaren 3:0-Vorsprung, ehe Ryan Hagan und Christian Zwinger nach dem Seitenwechsel nachlegten. Durch den Sieg klettert Velpe wieder auf Rang zwei und ist punktgleich mit Spitzenreiter Laggenbeck.

Tore: 0:1 Bovenschulte (13.), 0:2 Robin (22.), 0:3 Sickendieck (27.), 0:4 Hagan (72.), 0:5 Zwinger (84.).

SV Halverde - GW Steinbeck 2:2

GW Steinbeck hatte sich mehr erhofft, musste letztlich aber mit dem Unentschieden zufrieden sein. Mit einem Sieg hätten die Grün-Weißen die Tabellenführung übernommen, nun finden sie sich auf Rang drei wieder. Beide Treffer für die Hausherren erzielte Florian Siebelmeyer. Für Steinbeck trafen Max Schünemann kurz vor der Pause zum 1:1 und Andy Rählmann zur zwischenzeitlichen GWS-Füh rung.

Tore: 1:0 Siebelmeyer (25.), 1:1 Schünemann (45.+1), 1:2 Rählmann (69.), 2:2 Siebelmeyer (FE, 75.).

Kreisliga B2

GW Lengerich - SF Lotte II 1:4

Grün-Weiß wehrte sich nach Kräften, musste die Überlegenheit der Sportfreunde aber anerkennen. Die gingen durch Thomas Ott nach einer Minute bereits in Führung. Davon ließen sich die Hausherren nicht beeindrucken und glichen in der sechsten Minute durch Tom Beyer bereits aus. Danach drückte Lotte mehr. Bis zur Pause schossen die Gäste durch Alexander Meyer und Aljosha Drenkelfort einen 3:1-Vorsprung heraus, ehe Cedric Keller den Schlusspunkt setzte.

Tore: 0:1 Ott (1.), 1:1 Beyer (6.), 1:2 Meyer (16.), 1:3 Drenkelfort (36.), 1:4 Keller (69.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7033547?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Nachrichten-Ticker