Tischtennis: Saisonstart auf Kreisebene ab 29. August
Aufsteiger TTC Lengerich startet gegen den BSV Leeden/Ledde

Tecklenburger Land -

Mit dem Derby gegen den BSV Leeden/Ledde startet der TTC Lengerich am 5. September in die neue Saison.

Freitag, 17.07.2020, 06:48 Uhr aktualisiert: 20.07.2020, 19:30 Uhr
Sebastian Bautz erwartet mit TTC Lengerich 2 zum Saisonauftakt in der 1. Kreisklasse am 5. September BSV Leeden/Ledde.
Sebastian Bautz erwartet mit TTC Lengerich 2 zum Saisonauftakt in der 1. Kreisklasse am 5. September BSV Leeden/Ledde. Foto: privat

Von den 13 Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land wurden für die neue Saison 68 Mannschaften, fünf weniger als vor einem Jahr, gemeldet. Davon gehen 54 Teams in zehn Staffeln auf Kreisebene ab dem 29. August auf Punktejagd. Das sind drei weniger als in der vergangenen Spielzeit. Die Zahl der überkreislich spielenden TE-Mannschaften ist um zwei auf 14 zurückgegangen.

Rekordhalter im Kreis Steinfurt ist wieder DJK TTR Rheine mit 14 Vertretungen. An fünfter Stelle folgt der TTC Lengerich mit acht Teams. Während der TTC vier Nachwuchsmannschaften aufbietet, ist unter anderem BSV Leeden/Ledde im Nachwuchsbereich nicht vertreten. Ein Team stellt erneut der TTC Ladbergen.

Zweieinhalb Wochen nach dem Ende der Ferien steht in der Herren-Kreisliga der erste Spieltag an. In den übrigen sechs Herrenklassen geht es erst am 5./6. September wieder los. An diesem Wochenende steigen auch die 19 Nachwuchsteams aus dem Tecklenburger Land in den Spielbetrieb ein. Im Blickpunkt steht wieder die Herren-Kreisliga mit fünf Vertretungen aus dem TE-Bereich und fünf aus dem Altkreis Burgsteinfurt.

Nur noch zwei Vereine aus dem Tecklenburger Land sind mit ihrer ersten Garnitur in der 1. Kreisklasse vertreten, nachdem der TTV Hopsten den Rückzug in die 2. Kreisklasse angetreten hat. Der SV Dickenberg, der auf Uwe Keßling und Rainer Olzmann in oberen Paarkreuz setzt, startet am 6. September bei TTC Ladbergen 2 in die neue Saison.

Die Paarungen des ersten Spieltags

 

...

Einen Tag vorher ist der BSV Leeden/Ledde mit seinen routinierten Neuzugängen Wolfgang Wenk und Wolfgang Herget beim Wiederaufsteiger TTC Lengerich zu Gast.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7496978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Nachrichten-Ticker