Fußball: Jugendturniere beim TuS Laer 08
Zahlreiche Altersklassen kicken beim TuS Laer

Laer -

Von Freitag bis Samstag veranstaltet die Jugendfußballabteilung des TuS Laer ihre Turniere in zahlreichen Altersstufen. Den Anfang machen am Freitag die Minikicker und die C-Junioren.

Donnerstag, 11.01.2018, 14:01 Uhr

Um Pokale und Urkunden geht es ab heute bei den Hallenturnieren für Junioren beim TuS Laer.
Um Pokale und Urkunden geht es ab heute bei den Hallenturnieren für Junioren beim TuS Laer. Foto: sh

Von Freitag bis Sonntag (12. bis 14. Januar) veranstaltet die Jugendabteilung des TuS Laer ihre Jugend-Hallenfußballturniere in der Sporthalle an der Sportallee unter der bewährten Regie von Klaus Bingel, Henrik Pieper (Turnierleitung) und Kurt Brinks (Catering).

Zum ersten Mal wird beim Turnier der D-Junioren am Samstag ab 16.15 Uhr ein Team aus den Niederlanden antreten. Die Jungs vom ATC’s 65 Hengelo werden sich in ihrer Vorrundengruppe mit dem TuS Laer, der JSG Rheine und Preußen Borghorst messen. In der zweiten Gruppe trifft die „Zweite“ des TuS auf SW Beerlage, den 1. FC Gievenbeck und den SV Burgsteinfurt . Die Finalrunde beginnt gegen 18.30 Uhr.

Den Anfang machen aber am Freitagnachmittag ab 15:30 Uhr die Minikicker. Neben dem TuS treten Borussia Emsdetten, SG Coesfeld, SuS Neuenkirchen und ASC Schöppingen an.

Um 18 Uhr beginnt das Turnier der C-Junioren. In der Vorrundengruppe A trifft das Team der Gastgeber auf Wacker Mecklenbeck, SW Havixbeck und den 1.FC Nordwalde. In Gruppe B spielen der TuS Altenberge, Vorwärts Wettringen, SC Münster 08 und der ASC Schöppingen. Das Endspiel wird gegen 21.15 Uhr angepfiffen.

Weiter geht es am Samstag ab 9 Uhr mit den E1-/2-Jugend. Hier spielen neben dem TuS der SV Wilmsberg, SW Beerlage, 1. FC Nordwalde, SV Burgsteinfurt, SG Coesfeld, SV Langenhorst-Welbergen und Vorwärts Wettringen um die Plätze.

Gegen 12.45 Uhr kämpfen die E3-/4 -Junioren um den Turniersieg. Neben der Laerer E3 und E4 sind GS Hohenholte, SC Reckenfeld, Vorwärts Wettringen, SG Coesfeld, SV Wilmsberg und SV Burgsteinfurt dabei.

Der dritte und letzte Turniertag gehört den F-Junioren. Zunächst sind ab 9.30 Uhr die F1-Teams an der Reihe. Neben der F1 des TuS Laer werden Teams vom FC Nordwalde, SC Reckenfeld, TuS Altenberge, FC Gievenbeck, VfL Billerbeck, Preußen Borghorst und dem SV Burgsteinfurt erwartet.

Um 13 kicken die F2-/3-Mannschaften in zwei Gruppen. Neben der Laerer F2 und F3 sind Vorwärts Wettringen, ASC Schöppingen, SV Wilmsberg, Borussia Emsdetten, SW Havixbeck und der TuS Altenberge am Ball.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417023?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35347%2F
Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker