Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Thüning überzeugt als Vorlagengeber – TuS Laer schlägt Vorwärts Wettringen 6:0

Laer -

Als Torwart musst du im Regelfall Bälle halten. Doch Alexander Thüning vom TuS Laer ist ein Multitalent, wie er im Spiel gegen Vorwärts Wettringens Zweitvertretung unter Beweis stellte.

Sonntag, 15.09.2019, 20:00 Uhr
Alexander Thüning, Torwart des TuS Laer, machte gegen Vorwärts Wettringen als Assistgeber auf sich aufmerksam.
Alexander Thüning, Torwart des TuS Laer, machte gegen Vorwärts Wettringen als Assistgeber auf sich aufmerksam. Foto: Thomas Strack

Vielleicht sollte Alexander Thüning, Torwart des TuS Laer , über eine Umschulung nachdenken. Gleich zwei Torvorlagen steuerte er beim 6:0 (2:0)-Erfolg seiner Farben über Vorwärts Wettringens Reserve bei.

Sowohl das 5:0 von Marcel Exner (82.) als auch das 6:0 von Paul Wesener-Roth hatte Thüning mit einen langen Abschlag vorbereitet. Ein Keeper als unmittelbarer Vorlagengeber – TuS-Trainer Ron Konermann hatte absolut nichts dagegen. „In dieser Hinsicht war er besser als manch ein Feldspieler von uns“, lobte der Coach.

Seine Mannen lieferten aber auch ansonsten eine gute Leistung ab. „Wir haben aus den Chancen, die wir hatten, alles gemacht“, resümierte der Trainer. „Auch in der Höhe war der Sieg verdient, vielleicht ein Tor zu hoch.“

In der ersten Hälfte stellte Exner mit einem Doppelpack die Weichen für einen Laerer Sieg (13./28.). Nach der Pause legten Nico Stippel (61.) sowie Leon Konermann nach (79.). Der TuS hielt die Gäste prima in Schach. „Wir haben ihnen ordentlich den Schneid abgekauft“, so Konermann abschließend.

TuS Laer 08: Thüning – Wesener-Roth, Eißing, Bröker, Höner – Veltrup, Schwier, Oldach, Stippel – Exner, Konermann . – Tore: 1:0 Exner (13.), 2:0 Exner (28.), 3:0 Stippel (61.), 4:0 Konermann (79.), 5:0 Exner (82.), 6:0 Wesener-Roth (90+2.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6933274?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35347%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker