Lengerich
Auf den Spuren von Phileas Fogg

Donnerstag, 04.09.2008, 16:09 Uhr

Ladbergen . In 80 Tagen um die Welt. Beinahe jedes Kind kennt wohl den Klassiker von Schriftsteller und Visionär Jules Verne. Rund 42.000 Kilometer musste Vernes Romanheld Phileas Fogg zurücklegen, um seine existenzbedrohende Wette zu gewinnen – macht etwa 525 Kilometer pro Tag. Ganz so hoch ist der Schnitt von Christian Abelmann zwar nicht, doch auch er hat in der Vergangenheit ordentlich Kilometer gemacht. Der Handballer Abelmann wechselte vom TV Emsdetten nach Emmen in die erste holländische Liga. Einige tolle Erfahrungen hat Abelmann dort gemacht, aber auch welche, der eher langweiligen Art – auf der Straße.

„65.000 Kilometer bin ich in einem Dreivierteljahr gefahren. Der Aufwand wurde dann einfach zu groß“, sagt Abelmann rückblickend. Er entschied sich einen anderen Verein zu suchen. Abelmann studiert in Münster, nichts wäre einfacher gewesen, als zur TG Sparta zu wechseln. Kontakt bestand, bestätigt der Spieler selber. Doch ganz so einfach wollte sich der 23-Jährige die Sache nicht machen. Er schaute sich um, sprach mit alten Bekannten. Auch mit Patrick Tuttmann, einem guten Freund. Tuttmann läuft für den TSV Ladbergen auf, er erzählte Abelmann von dem guten Klima im Verein. Abelmann zeigte Interesse. Nur wenig später meldeten sich TSV-Trainer Olaf Timmermann und Manager Jürgen Grass. Beide witterten die Chance einen Ersatz für Lukasz Cieslak zu finden. Abelmann trainierte mit, es gefiel ihm – er blieb.

Jetzt, kurz vor Saisonbeginn sieht sich der passionierte Skifahrer in seiner Entscheidung bestätigt. „Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist toll. Überhaupt ist es fantastisch, wenn man sieht, was dort los ist mit Hunderten von Zuschauern.“

Auch wenn die Möglichkeiten kleiner sind als in seinen bisherigen Clubs, Abelmann fühlt sich wohl: „Klar in Emmen und Emsdetten gab es Physiotherapeuten, aber auch hier wird sich um einen gekümmert.“

Für beide Seiten scheint die Zusammenarbeit ein Volltreffer. Ladbergen bekam den erhofft spielstarken Cieslak-Ersatz: „Zwar ist er Rechtshänder, aber Christian ist ganz eindeutig die Verstärkung, die wir uns gewünscht haben“, freut sich sein Trainer Olaf Timmermann. Abelmann bekam im Gegenzug mit Ladbergen den ruhigen aber motivierten Verein, der so sehr zu seinem Charakter passt. Abelmann ist kein Schaumschläger, hat aber dennoch klare Ziele: „Ich kenne mich noch nicht so in der Liga aus. Alle sprechen von Everswinkel. Aber ich will immer jedes einzelne Spiel gewinnen.“ Die Stärken des TSV sieht der variabel einsetzbare Spieler, der seine Lieblingsposition halbrechts hat, vor allem in der Offensive: „Mit dem Torewerfen werden wir kaum Probleme bekommen, in der Abwehr können wir aber noch zulegen.“

Der TSV-Neuzugang ist fleißig, ein zielstrebiger Arbeiter. Mit zwei Kommilitonen bewohnt er eine schöne, aufgeräumte Studenten-WG in Münster. An den Wänden hängen Filmplakate. „Rocky“ oder „Oceans Twelve“ heißen die Streifen. Die Fassade des Hauses ist knallbunt gestrichen. „Wir konnten uns das nicht aussuchen“, lächelt einer von Abelmanns Mitbewohnern. Macht nichts, beim Lernen sieht man die Hausfront nicht. Beide studieren zusammen Wirtschaft. Zum Pauken bleibt nach dem Wechsel nach Ladbergen nun mehr Zeit. Die 20 Minuten Wegstrecke sind für Abelmann nach seiner Zeit in Emmen ein Klacks.

Phileas Fogg hat sich nach seiner Reise, so lässt es die Geschichte erahnen, als reicher und zufriedener Mann zur Ruhe gesetzt. Abelmann dagegen hat noch einiges vor, nicht zuletzt natürlich mit dem TSV. Reisen möchte er auch weiterhin – nur nicht mehr so viel auf der Autobahn unterwegs sein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/401371?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F716107%2F716133%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker