Lengerich
Durchwachsene Leistungen des VCB

Montag, 15.09.2008, 17:09 Uhr

-gar- Tecklenburger Land. Die Plätze eins, zwei, vier und sechs gab es am vergangenen Pokalwochenende für die Volleyballer des VCB Tecklenburger Land . Kurz vor dem Start in die neue Meisterschaftssaison zeigten die VCB-Teams in heimischer Halle allesamt durchwachsene Leistungen. Vor allem fehlte es an der nötigen Konstanz. Für die vierte Herrenmannschaft des VCB reichte es im Bezirkspokal dennoch zum Turniersieg und damit die Qualifikation für die Endrunde auf Bezirksebene.

Im Regionalpokal war Trainer Sebastian Gartemann mit dem Erreichen des Halbfinales, und damit Platz drei, ebenfalls zufrieden. Ohne ihren etatmäßigen Zuspieler Oliver Gartemann und Nachwuchstalent Tim Gilke schlug sich der VCB II gegen starke Konkurrenz aus der Oberliga und Regionalliga durchaus achtbar. Gegen den Regionalliga-Fünften aus der vergangenen Saison TV Cloppenburg war der VCB in der Vorrunde dennoch chancenlos und verlor mit 20:25 und 16:25 deutlich. Gegen den Oberligisten VC Nienburg ging es anschließend um das Erreichen des Halbfinales. Vor allem durch sein variables Angriffsspiel und taktisch gute Aufschläge dominierte der VCB Spiel und Gegner und siegte verdient mit 25:19 und 25:22. Im Habfinale traf der Gastgeber dann auf den späteren Sieger VfL Lintorf. Der amtierende Regionalligameister zeigte sich vor allem von der Moral der VCBler beeindruckt. Nach einem deutlichen 10:16-Rückstand kämpfte sich der VCB zurück in die Partie und brachte den VfL an den Rand einer Satzniederlage. Doch die 22:21-Führung konnte der VCB nicht ins Ziel retten und verlor am Ende unglücklich mit 23:25. Im zweiten Abschnitt war die Gartemann-Sechs mit 19:25 chancenlos, konnte aber mit dem dritten Platz in der Endabrechnung zufrieden sein. Den Turniersieg sicherte sich der VFL Lintorf durch einen deutlichen 2:0-Erfolg über den TuS Aschen-Strang und qualifizierte sich damit für die Endrunde um den Einzug in den DVV-Pokal.

Etwas enttäuscht vom Abschneiden seiner Mannschaft war Lars Fischer, Trainer des Landesligisten VCB III. Im NVV-Pokal blieb die neu formierte Mannschaft hinter den Erwartungen zurück. Inbesondere die 0:2-Niederlagen in der Endrunde gegen die Ligakonkurrenten aus Schinkel und Bersenbrück wären mit etwas mehr Einsatz und besserer Moral vermeidbar gewesen. Immerhin gelang der jungen VCB-Mannschaft, die fast auf alle Routiniers verzichten musste, als einzigem Team überhaupt ein Sieg gegen den späteren Turniersieger VfL Lintorf IV.

Beim 2:1 in der Vorrunde ließ der VCB sein Können aufblitzen und erreichte am Ende Platz sechs.

Sichtlich zufrieden war der VCB Tecklenburger Land IV mit seiner Leistung im Bezirkspokal. Die erfahrene Mannschaft um Spielertrainer Kalle Wessel setzte sich etwas überraschend gegen starke Konkurrenz durch und holte sich den Turniersieg. Gleich zum Auftakt traf der VCB auf den Lokalrivalen TG Wersen/Büren. Im ersten Satz fand die Wessel-Sechs um die beiden Neuzugänge Thomas Volk und Erhard Thies nicht ins Spiel und verlor deutlich mit 20:25. Mit zunehmender Spieldauer wurde der VCB dann aber immer stärker und drehte mit 25:22 und 15:10 noch die Partie. Im zweiten Spiel traf der VCB IV dann auf die Vereinskollegen der fünften Mannschaft. Die junge Mannschaft von Trainer Hendrik Rieskamp konnte im Vereinsduell die Nervosität nicht ablegen und machte der Vierten die klaren 25:19 und 25:15-Satzgewinne durch viele Eigenfehler leicht.

Im Endspiel um den Turniersieg hatte es der VCB IV dann mit dem VfL Bad Iburg zu tun. Die hoch motivierten Gäste gewannen Durchgang ein klar mit 25:17. Mit Routine und Cleverness drehte das Team um Kalle Wessel die Partie. Mit 25:22 gewann der VCB Satz zwei und sorgte im Tie-Break (15:8) durch eine schnelle 6:1-Führung für die Entscheidung. Für die fünfte VCB-Mannschaft blieb nach weiteren, allerdings erwarteten 0:2-Niederlagen gegen Bad Iburg und Wersen nur der vierte und letzte Platz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/476876?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F716107%2F716133%2F
Seniorin verfolgt Diebin mit Rollator
Diebstahl: Seniorin verfolgt Diebin mit Rollator
Nachrichten-Ticker